alga-Sommerakademie: Themenmix aus der Entgeltabrechnung - Seminar / Kurs von DATAKONTEXT GmbH

Ausgewählte Themen aus der Praxis der Entgeltabrechnung

Inhalte

 

Themen, die in der betrieblichen Praxis immer wieder zu Problemen führen und einige Neuregelungen haben wir für Sie für die alga-Sommerakademie 2019 zusammengestellt. Damit können auch langjährige Praktiker ihr Fachwissen erweitern und noch mehr Sicherheit in der Abrechnung besonderer Fallgestaltungen erlangen.

 

Das Referententeam zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus und verfügt über langjährige Erfahrungen in dem Bereich der Entgeltabrechnung. Einen Schwerpunkt der alga-Sommerakademie bildet der fachliche Austausch zwischen den Experten und den Teilnehmern/innen. Gerne nehmen die Referenten auch Ihre Fragen zu den Themen der alga-Sommerakademie auf, die Sie im Vorfeldder Veranstaltung beim Veranstalter eingereicht haben.

 

Dieser Workshop wird auch Ihnen einen Mehrwert für Ihre betriebliche Praxis bringen.

 

 

Begrüßung und Eröffnung der alga-Sommerakademie

 

Vorstellungsrunde der Teilnehmer*innen

 

  • Auswirkungen der aktuellen Rechtsprechung auf die Entgeltabrechnung
  • Urlaubsabgeltung bei Tod des Arbeitnehmers
  • Abgeltungsanspruch der Erben
  • Beitragspflicht in der Sozialversicherung beim Verstorbenen
  • Lohnsteuerliche Behandlung beim Erben
Verfall von Urlaub
  • Hinweispflicht der Arbeitgeber
  • Tarifvertragliche Ausschlussfristen
Urlaub bei Nichttätigkeit (Sonderurlaub, Altersteilzeit, etc.) Urlaub bei Vollzeit und Teilzeit
  • Wechsel von Vollzeit in Teilzeit
  • Wechsel von Teilzeit in Vollzeit
  • Umrechnungsformel
Sachgrundlose Befristungen
  • Möglichkeiten der Befristung
  • Vorbeschäftigungen beim selben Arbeitgeber
  • Kündigung während der Befristung
  • Informationspflichten des Arbeitgebers
Mutterschaftsgeld/Elterngeld
  • Neue EU-Richtlinie zur Elternzeit
  • Erfolgsprämien und Anwesenheitszulagen
  • Provisionen bei der Berechnung von Elterngeld
  • Steuerklassenwechsel und die Auswirkungen
Spezialfälle Antrags- und Bescheinigungsverfahren A1
  • Gewöhnliche Beschäftigung in mehreren Mitgliedstaaten
  • Rechtlicher Rahmen und Abgrenzung zur Entsendung
  • Integration in das elektronische Verfahren
  • Anwendungsfälle in der Praxis
  • Besonderheiten im Antragsverfahren
Ausnahmevereinbarungen
  • Abgrenzung zur Entsendung und zur gewöhnlichen Beschäftigung in mehreren Mitgliedstaaten
  • Besonderheit: Erklärung des Arbeitnehmers
  • Anwendungsfälle in der Praxis
Überblick über weitere Geschäftsprozesse
  • Schiffspersonal, Flug- und Kabinenpersonal
  • Klarstellung zu Arbeitgebern der öffentlichen Hand
Selbstständige
  • Verpflichtende elektronische Beantragung ab 2021
  • Portallösung oder Ausfüllhilfe? – aktueller Stand zur Umsetzung
Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
  • Überblick über den Gesamtprozess von der Arztpraxis zum Arbeitgeber
  • Besonderheiten bei Aushilfen
  • Anpassung der internen Kommunikationsprozesse
Offene Diskussionsrunde zur elektronische Entgeltunterlage: Fit für die neue Ära in der Entgeltabrechnung?
  • Ziel: Vollständige elektronisch unterstützte Betriebsprüfung
  • Chancen und Risiken bei der Nutzung eines Dokumenten-Managements (digitale Personalakte)
Neuer Freibetrag bei Betriebsrenten ab 2020 – Überblick über die Auswirkungen auf die Abrechnungspraxis
  • Ausgangslage und politisches Ziel
  • Rechtsgrundlagen und Umsetzungserfordernisse im Jahr 2020
  • Erweiterung des Zahlstellen-Meldeverfahrens zum 1. Januar 2021
  • Umgang mit Rückrechnungen
Jobtickets (inkl. BMF-Schreiben)
  • Steuerfreiheit von Jobtickets
  • Pauschalierung von Jobtickets
  • Preisnachlässe durch Verkehrsbetriebe
  • BahnCard als Jobticket (in Kombination mit Auswärtstätigkeiten)
  • Vollamortisation
  • Teilamortisation
BMF-Schreiben vom 15.08.2019 Dokumentation Phantomlohn in der Sozialversicherung
  • Mehrarbeitszuschläge bei Teilzeitbeschäftigten
  • Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge
  • Urlaubsentgelt
Rückwirkende Lohnsteuerpauschalierung für Vorjahre
  • Steuerrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Summenbeitragsbescheid der Rentenversicherung bei Anwendung von § 40 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG im Rahmen der Lohnsteuer-Außenprüfung
  • Ausgangslage
  • Rechtsfolgen und Konsequenzen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

 

Angemeldete Teilnehmer*innen können bis zum 10.07.2020 Fragen zu den aufgeführten Themen einreichen, die dann während der Veranstaltung besprochen werden.

 

Netto-Unterrichtsstunden: 9,5 h

Vortragsmethode: Vortragsmodule, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

 

Lernziele

Sie gewinnen Sicherheit bei der Beurteilung, Gestaltung und Abrechnung besonderer Fallgestaltungen.

Zielgruppen

Leiter/innen und qualifizierte Mitarbeiter/innen der Entgeltabrechnung und des Personalwesens

SG-Seminar-Nr.: 1623938

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service