Abmahnung Seminare / Kurse

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

24 Seminare / Kurse von 20 Anbietern zu Abmahnung

-

Kenntnisse erwerben über Abmahnung und Arbeitsrecht

Eine Abmahnung wird an Mitarbeiter oder Kollegen ausgesprochen, die ihren Arbeitsaufgaben nicht nachgekommen sind. Abhängig von der Schwere des Vergehens können Abmahnungen sofort nach einem Vorfall ausgesprochen werden. Es ist aber auch möglich, mehrere Vorfälle zu sammeln. Dies wird in vielen Betrieben beim Zuspätkommen entsprechend gehandhabt. Wenn es einmal passiert, bleibt es ohne Konsequenzen. Kommt der Kollege jedoch wiederholt zu spät, gibt es eine Abmahnung. Abmahnungen sollten als Warnung verstanden werden. Der Mitarbeiter bekommt den Rat, sein Verhalten oder seine Arbeitseinstellung zu überdenken und gegebenenfalls zu ändern. Wurden drei Abmahnungen ausgesprochen, kann der Betrieb mit einer fristlosen Kündigung reagieren. Wenn der Mitarbeiter sein Verhalten oder seine Einstellung zur Arbeit ändert, werden Abmahnungen auch wieder gelöscht. Das Gesetz sieht vor, dass dies nach spätestens zwei Jahren zu erfolgen hat. So besteht jederzeit die Möglichkeit einer beruflichen Rehabilitierung.

Verschiedene Inhalte der Seminare rund um den Themenbereich der Abmahnung

Seminare, die eine Abmahnung und die damit verbundenen Folgen thematisieren, gestalten sich sehr vielfältig. Sie können sich als Einstieg allgemein mit der Abfindung und dem damit verbundenen Arbeitsrecht befassen. Darin ist festgehalten, wann Abmahnungen gerechtfertigt sind und wann nicht. Wenn ein Mitarbeiter der Meinung ist, die Abmahnung zu Unrecht erhalten zu haben, hat er die Möglichkeit, dagegen vorzugehen. Erster Ansprechpartner wären der Chef und gegebenenfalls der Betriebsrat. Aber auch eine Klage ist möglich. Wenn Sie als Unternehmer oder Führungskraft Kenntnisse und um den weiten Themenbereich der Abmahnung erlangen möchten, sind die Grundlagenseminare zum Arbeitsrecht und speziell zur Abmahnung empfehlenswert. Weiterreichende Fortbildungen beschäftigen sich mit dem Kündigungsrecht, aber auch mit der Mitarbeiterführung. Wenn das Betriebsklima stimmt und der Chef ein offenes Ohr für seine Angestellten hat, können Abmahnungen vermieden werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie in einer auf dieses Thema ausgerichteten Abmahnung Fortbildung.

Zielgruppe für den Besuch von einem Abmahnung Seminar

Die Seminare Abmahnung richten sich in erster Linie an Unternehmer und Führungskräfte, zu deren Aufgaben die Leitung der Mitarbeiter und damit auch die Verhängung von Sanktionen gehört. Sie profitieren besonders von dem Besuch der Abmahnung Weiterbildung, wenn Sie erst in diesen Bereich aufgestiegen sind oder nach Ausbildung oder Studium planen, ein entsprechendes Aufgabengebiet zu übernehmen. Sind Sie schon eine Zeitlang dabei, gewinnen Sie durch den Besuch der Fortbildungen wichtige Kenntnisse aus dem Arbeitsrecht, die auch Veränderungen und Anpassungen in der Gesetzgebung einschließen. Auch für Arbeitnehmer können die Weiterbildungen von Interesse sein. Sie erfahren wichtige Details zu den gesetzlichen Vorgaben und können sich gegebenenfalls gegen eine unberechtigt ausgesprochene Abmahnung wehren.

Weiterbildungen buchen auf Semigator.de

Möchten Sie gezielt nach bestimmten Themenbereichen suchen oder eine Weiterbildung in Ihrer Region besuchen, finden Sie auf Semigator.de einfach und bequem alle angebotenen Fortbildungen. Bei Interesse nehmen Sie sofort die Buchung vor und sichern sich einen Platz im Seminar.

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Die korrekte Abmahnung Inhaltliche Anforderungen und richtige Formulierung., Wer ist abmahnungsberechtigt?, Der richtige Zeitpunkt der Abmahnung., Wie viele Abmahnungen sind nötig?, Anspruch des Arbeitnehmers auf Entfernung aus der Personalakte?Kündi...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Dokumentation und Beweissicherung Wie werden Pflichtverletzungen dokumentiert?, Wie kann man personenbedingte Sachverhalte dokumentieren?, Was sagt der Datenschutz dazu?, Wie sichere ich Beweise?, Wie führe ich Gespräche mit Zeugen?, Wie können die a...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Grundsätzliches Immer auf dem Laufenden – aktuelle Rechtsprechung., Irrtümer vermeiden, Fragerecht und AGG., Kosten im Falle eines Verfahrens. Arbeitsverträge Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch tragen Bewerber?, Müssen Verträge schriftlich geschlos...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Hohe Krankheitszahlen: Vorbetrachtung Bewusstes Fehlzeitenmanagement: Kür oder Pflicht?, Auswirkung auf Unternehmen und Arbeitsprozesse. Fehlzeiten: differenzierte Betrachtung Krankheit, Absentismus und „notorische Blaumacher“., Fürsorgepflicht vs. S...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Active Sourcing – heißer Stein der Personaler? Personaler auf der Suche: LinkedIn, Xing, Facebook., Chatbots im Einsatz. Social Media – kein rechtsfreier Raum Posting, Recherche, Kontaktaufnahme und Datenerhebung., Posting in Social Media: Was ist de...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Informationen zum Thema Sucht Persönliche Vorstellung., Allgemeines zum Thema Sucht., Arten von Sucht., Zahlen, Daten, Fakten zur Alkoholsucht., Merkmale eines Abhängigen., Modell zur Entstehung von Sucht. Besonderheiten bei der Alkoholsucht Definiti...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Grundlagen eines modernen Personalmanagements Personalplanung, -statistik und -beschaffung Der gesamte Rekrutierungsprozess., Personalanforderung, Stellenaus- und -beschreibung., Bewertung von Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen., Vorstellung...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Überblick über die Rechtsprechung der letzten sechs Monate Neue gesetzliche Regelungen zum Mutterschutz, zur Arbeitnehmerüberlassung, Datenschutzgrundverordnung, zum Kündigungsschutz bei Schwerbehinderung sowie das neue Entgelttransparenzgesetz Die b...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Aktuelle BGH-Rechtsprechung u. a. Fälligkeit der Mietzahlung, Schönheitsreparaturen, Nachmieterstellung, Untervermietung, airbnb, Suizidgefahr bei Räumung. Neuerungen durch das Mietrechtsänderungsgesetz Die Mietpreisbremse in der Praxis, Modernisieru...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Rechtssichere Vorbereitung der Einstellung Fragerechte nutzen., Einfühlungsverhältnis und Praktikum. Rechtssicherer Arbeitsvertragsabschluss Befristete Einstellung., Unbefristete Einstellung., Probezeit, Wartezeit., Verlängerung von Probe-/Wartezeit....

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Warum sind viele Personalgespräche so schwierig? Den Gesprächspartner einschätzen: die besten Reaktionen auf unterschiedliches Verhalten der Gesprächsbeteiligten., Angemessener Umgang mit emotionalen Gesprächspartnern., Balance finden zwischen den ei...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Die Kernprinzipien der Vertragsgestaltung Justierung der Vertragsziele: Was will ich mit meinem Vertrag erreichen?, Welcher Vertragstyp bringt mir welche Vorteile/Nachteile?, Informationsbeschaffung über (ausländische) Vertragspartner., Im Vorfeld: L...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Hilfen zur Identifizierung von Defiziten Anlassgespräche, Beurteilungsrunden, Zielvereinbarungen, Testverfahren. Vorgehen bei bestimmten Formen von mangelhaftem Einsatz und Leistungsfähigkeit Z.B. unzureichendes Potenzial, Krankheit/Verschleiß, Routi...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Social Media – rechtsfreier Raum? Nutzung während der Arbeitszeit., Wahrung von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen. Gefahren für den Arbeitgeber Berufsbezogene Diskussionsplattformen., Rufschädigung., Handlungspflicht des AG in Mobbingfällen. Einflu...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Darstellung des Vorgehens bei einer Normalpfändung anhand eines Beispielfalls Pfändungsbeträge bei einer Normalpfändung richtig berechnen., Ermittlung der unterhaltsberechtigten Personen. Darstellung des Vorgehens bei einer Unterhaltspfändung anhand...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Arbeitsrechtliche Grundlagen Gesetzliche Regelungen, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsvertrag, betriebliche Übung. Rechtssicherer Umgang mit dem Betriebsrat Grundzüge zur Organisation des Betriebsrats, Mitbestimmungs-, Beteiligungs- und...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Struktur der Personalvertretung Dienststellenbegriff als Anknüpfungspunkt., Örtlicher Personalrat, Bezirks- und Hauptpersonalrat, Stufenvertretung., Organisation des Personalrats (Vorstand, Vorsitzende/r, Ausschüsse)., Zusammenarbeit mit der Gewerksc...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Grundlagen und Aufgaben der modernen Personalarbeit Umsetzung von Unternehmenszielen im Personalbereich., Funktionen und Aufgaben des Personalwesens. Personalverwaltung Prozessabläufe, Formularwesen., Personalakte., Das neue Bundesdatenschutzgesetz.,...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Rahmenverträge in der Einkaufspraxis Strategischer Einkauf, Rahmenverträge als Einkaufshebel., Lieferrisiken steuern, Liefersicherheit gewährleisten, Preisschwankungen abfedern., Anforderungen des Risikomanagements., Einsatz von Sukzessivliefervertra...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (619)

Die EU-DSGVO im Überblick Datenschutz: Bedeutung, Ziele, personenbezogene Daten., Bisherige Rechtsgrundlagen, u. a. Bundesdatenschutzgesetz, Länderdatenschutzgesetze., Datenschutzgrundverordnung im Überblick., Interne und externe Konstellationen, in...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung