Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Die Beteiligung des Betriebsrats ist ein wesentlicher Aspekt des Betriebsverfassungsgesetzes. Mitarbeiter, die auf der Seite des Arbeitgebers mit Betriebsräten zu tun haben, sollten diesbezügliche Themen zielorientiert und sachkundig angehen sowie sich mit den Handlungsmöglichkeiten ihres Betriebsrats und den gesetzlichen Bestimmungen vertraut machen: Wie verhandeln sie mit dem Betriebsrat? Wie binden sie ihn in betriebliche Verantwortlichkeiten ein? Wie gehen sie mit schwierigen Betriebsräten um? Dieses Praxistraining bietet die Möglichkeit, betriebstypische Gegebenheiten zu reflektieren und entsprechende Lösungen zu erarbeiten.

Lernziele

? Aufgaben und Kompetenzen des Betriebsrats gemäß Betriebsverfassung ? Abstimmen der Seminarinhalte, die den betriebstypischen Gegebenheiten der teilnehmenden Personen gerecht werden ? Was kann, darf, muss man dem Betriebsrat zutrauen? ? Wie bekommt man immer wiederkehrende Problemzonen (z. B. Freistellung, Kosten des Betriebsrats, Einbindung des Betriebsrats in personelle und unternehmerische Entscheidungsprozesse) in den Griff? ? Sechs wichtige Punkte einer erfolgreichen Zusammenarbeit ? Vorschläge für situations- und betriebsgerechtes Vorgehen im Unternehmen

Zielgruppen

Unternehmer, Geschäftsführer, Betriebs- und Personalleiter, Fach- und Führungskräfte, die mit Betriebsräten Kontakt haben

SG-Seminar-Nr.: 1517128

Anbieter-Seminar-Nr.: 1424

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service