Zur Prüfung befähigte Person von Fernwärmestationen - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Ausbildung zum Prüfer zur regelmäßigen Sicherheits- und Funktionskontrolle von Fernwärmestationen

Inhalte

Befähigte Personen zur Prüfung von Fernwärmestationen sind vom Arbeitgeber zu ernennen und müssen neben Fachkenntnissen (Sachkunde) eine technische Berufsausbildung (z.B. als Facharbeiter, Meister, Techniker oder Ingenieur) abgeschlossen haben oder eine andere abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. Naturwissenschaftler) und zusätzlich eine andere technische Qualifikation besitzen.

Bezogen auf ihre Berufserfahrung muss die befähigte Person zur Prüfung von Fernwärmestationen eine mindestens einjährige Erfahrung mit Herstellung, Errichtung, Betrieb und/oder Instandhaltung der zu prüfenden Anlagen oder Anlagenkomponenten besitzen. Die berufsbezogenen Anforderungen sind in der Regel bei fast allen langjährigen Mitarbeitern erfüllt.

In diesem Seminar wird den Teilnehmern vermittelt, wie durch regelmäßige Überprüfung der betriebssichere Zustand der Fernwärmestation festgestellt und dokumentiert wird. Die Teilnehmer lernen Risse, Schäden und Gefahren zu erkennen, bevor ein Unfall entstehen kann. 

Zum Thema

Die Betriebssicherheitsverordnung schreibt vor, dass überwachungsbedürftige Anlagen (hier Fernwärmestationen) vor Inbetriebnahme und im Betrieb regelmäßig unter verschiedenen Gesichtspunkten überprüft werden müssen. Diese Prüfungen können - in Abhängigkeit von der Anlagengröße und den unternehmerischen Festlegungen - von „befähigten Personen“ oder von „Zugelassenen Überwachungsstellen“ (ZÜS) durchgeführt werden. Der Einsatz von betriebsinternem Personal hat neben den kaufmännischen Gesichtspunkten auch den organisatorischen und dokumentarischen Vorteil, dass die zu prüfenden Anlagen und deren Zustand im laufenden Betrieb der Fernwärmeanlagen und -netze dem Betreiber bekannt sind.

Befähigte Personen zur Prüfung von Fernwärmestationen sind vom Arbeitgeber zu ernennen und müssen neben Fachkenntnissen (Sachkunde) eine technische Berufsausbildung (z.B. als Facharbeiter, Meist ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Zielsetzung

Im Seminar "Zur Prüfung befähigte Person von Fernwärmestationen" des Haus der Technik e.V. Essen, erwerben die Teilnehmer die notwendigen Kenntnisse, die für die Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der regelmäßigen Prüfungen von Sicherheit und Funktion von Fernwärmestationen notwendig sind. 

Zielsetzung

Im Seminar "Zur Prüfung befähigte Person von Fernwärmestationen" des Haus der Technik e.V. Essen, erwerben die Teilnehmer die notwendigen Kenntnisse, die für die Vorbereitung, Durchführ ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Betriebsingenieure, Meister, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und alle Mitarbeiter, die regelmäßig mit dem Umgang, der Instandhaltung und Wartung von Fernwärmestationen beauftragt sind, Monteure.Die in der TRBS 1203 genannten Anforderungen bezüglich Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit (Ziffer 2.2 bis 2.4) setzen wir voraus.
Teilnehmerkreis Betriebsingenieure, Meister, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und alle Mitarbeiter, die regelmäßig mit dem Umgang, der Instandhaltung und Wartung von Fernwärmestationen beauftragt ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6217929

Anbieter-Seminar-Nr.: VA22-00362

Termine

  • 21.11.2022 - 22.11.2022

    Essen, DE

  • 13.03.2023 - 14.03.2023

    Essen, DE

  • 20.11.2023 - 21.11.2023

    Essen, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (461)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service