Zielvereinbarung, Mitarbeiterbeurteilung und variables Entgelt - Ohne Übernachtung & Frühstück - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Ziel- und Leistungsvereinbarungen können für die Mitarbeiter motivierend und für den Betrieb gewinnbringend sein. Damit das erreicht werden kann, muss der Betriebsrat neben der arbeits- und betriebsverfassungsrechtlichen Kompetenz auch wissen, wie motivierende und für die Arbeitnehmer faire Mitarbeiterbeurteilungen, Leistungs- und Zielvorgaben sowie variable Entgeltsysteme verhandelt und entsprechende Mitarbeitergespräche ausgestaltet und geführt werden können. Doch wie können Leistungen transparent und gerecht gemessen und beurteilt werden? Wie kann der Betriebsrat Kollegen sinnvoll auf Beurteilungsgespräche vorbereiten?

Auf den Punkt: Dieses Seminar verbindet die Vermittlung des rechtlichen Handlungsrahmens mit dem erforderlichen praktischen Hintergrundwissen über die verschiedenen Führungsinstrumente. Sie werden so in die Lage versetzt, sachkompetent und im Sinne der Arbeitnehmer mit dem Arbeitgeber zu verhandeln.

Zielgruppen

Betriebsrat

SG-Seminar-Nr.: 5277116

Anbieter-Seminar-Nr.: 142ÜF

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service