Zertifizierung zum IT-Forensik Spezialist - Seminar / Kurs von CBT Training & Consulting GmbH

Inhalte

Tag 1 - 3 Technische Grundlagen mit vielen ÜBUNGENReferent Senior Cyber Security ConsultantEinführungWas sind Cyber Angriffe Das Big Picture: SIMP und IT-Forensik im UnternehmenAktuelle BedrohungslageFallbeispiele aus der PraxisIT-ForensikIncidentkategorien & Best Practice VorgehensweiseIncident handling anhand der SIMP-Phasen AssessmentAnalyseRemediationBeweisobjekte und SicherungLive ResponseArbeitsspeicherFestplatenVirtuelle MaschinenSonderfälle Forensik Deep-Dive: AnalysetechnikenDateisystemeWindows AnalyseLinux AnalyseMobile Geräte am Beispiel iPhoneTimeline AnalyseMalware AnalyseArbeitsspeicher AnalyseAbschluss der AnalyseIOCs und Threat IntelligenceIOC Breitensuche und Exkurs SIEMLessons learnedBerichtserstellungPrüfungsvorbereitung & 1. Teil-Prüfung 60 Minuten Multiple-Choice mit Freitext(Optional)ACHTUNG 4. Tag Der Rechts-Part ist auch im Kurs "Zertifizierung zum Cyber Security Incident Manager" enthalten. Haben Sie diesen Kurs bei uns absolviert, teilen Sie uns dies bei der Buchung mit, damit wir den 4. Tag aus Ihrer Buchung inkl. Kosten dafür, entnehmen. Die Modul-Prüfung IT-Recht Incident Manager wird dann anerkannt und angerechnet.Tag 4:Rechtsfragen in der IT-Forensik, Datenschutz & IT-RechtReferent Rechtsanwalt Aufgaben und Exponierung des IT-Verantwortlichen Organisationsverpflichtung Überblick über das Recht der IT-Sicherheit Technische und organisatorische Meßnahmen Beweiswürdigungsgrundsätze Umgang mit BehördenPrüfungsvorbereitung & 2. Teil-Prüfung 20 Minuten Multiple-Choice (Optional)PRÜFUNG:Zum Bestehen der Prüfung ist ein Gesamt-Durchschnitt beider Teilprüfungen von mind. 70% nötig. 1. Part Dauer 60 Minuten Multiple-Choice mit Freitext2. Part IT-Recht 20 Minuten Multiple-Choice. Bei Bestehen der Prüfung wird den Teilnehmern ein persönliches Zertifikat CERT überreicht. Eine Teilnahmebestätigung mit den Seminarinhalten wird ebenso übergeben.SECOND SHOT KOSTENFREIHaben Sie die Prüfung nicht bestanden, so können Sie direkt im Anschluss kostenfrei die Prüfung wiederholen!Weitere Infos zur Prüfung finden Sie unter "Weitere Informationen".

Lernziele

Cyber-Angriffe, Betrug und andere Sicherheitsvorfälle sowie deren Erkennungsrate bei Unternehmen nimmt zu. Doch die richtige Vorgehensweise bei der Beweissicherung und Analyse dieser Vorfälle stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen.Dieser Workshop für Sicherheitsverantwortliche und CERT-Mitarbeiter vermittelt, wie Sicherheitsvorfälle technisch aufgeklärt werden können und ggf. strafbare Handlungen nachgewiesen können. Der Fokus liegt dabei auf den Themen Umgang mit Beweismitteln und den technischen Möglichkeiten von forensischen Analysen.Durch viele Übungen werden die theoretischen Inhalte sofort vertieft, damit die Komplexität und die praktischen Einsatzszenarien durch die Teilnehmer besser verstanden werden.Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer fähig sein:- Sicherheitsvorfälle besser einschätzen zu können- Beweisobjekte gerichtsfest zu sichern- Einzelne Analyseschritte eigenständig durchzuführen.Das Seminar wird abgerundet von einer rechtlichen Betrachtung der IT-Forensik durch unseren Referenten Rechtsanwalt für IT-Recht & Datenschutz. Dem Teilnehmer wird vermittelt, welche rechtlichen Anforderungen an die Beweisführung in den verschiedenen Rechtsgebieten zu stellen sind und wo Verwertungsverbote drohen können. Anhand der rechtlichen Anforderungen wird mit den Teilnehmern eine Methodik für strukturelle Untersuchungen erarbeitet. Der Teilnehmer erhält Handlungsempfehlungen für den Umgang mit Ermittlungsbehörden sowohl für die Rechtsverfolgung als auch für die Rechtsverteidigung.

Zielgruppen

- Erfahrene SOC Mitarbeiter- Junior Forensiker / CERT Mitarbeiter- Sicherheitsbeauftragte mit Technikaffinität- Erfahrene Administratoren mit Bezug zu IT-Sicherheit

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
25.11.2019 - 28.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
16.12.2019 - 19.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
20.01.2020 - 23.01.2020 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
23.03.2020 - 26.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5228747

Anbieter-Seminar-Nr.: OT-INT ITFORSpez

Termine

  • 25.11.2019 - 28.11.2019

    München, DE

  • 16.12.2019 - 19.12.2019

    München, DE

  • 20.01.2020 - 23.01.2020

    München, DE

  • 23.03.2020 - 26.03.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
25.11.2019 - 28.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
16.12.2019 - 19.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
20.01.2020 - 23.01.2020 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
23.03.2020 - 26.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›