Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011 - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

Zunächst wird ein gemeinsames Verständnis der Begriffe Qualität, Qualitätsmanagement und QM-System geschaffen. Als angehende Auditoren werden Sie mit der Rolle vertraut, die das Audit und die Auditoren in diesem Themenfeld spielen. Ganz wesentlich ist hierbei der prozessorientierte Ansatz: Es werden die Prozesse betrachtet, aus denen jedes Managementsystem aufgebaut ist. Zusätzlich werden die wesentlichen Aktivitäten des Prozessmanagements vertieft - von der Planung der Prozesse bis zu deren Bewertung und Verbesserung. Innovativ im Auditumfeld ist der aus Six Sigma entlehnte SIPOC-Ansatz (Supplier – Input – Process – Output – Customer).

Nach einem Überblick über verschiedene Managementsystem-Normen und den TQM-Ansatz der EFQM steht die praxisgerechte Interpretation von ISO 9001 im Fokus: Was kann der Auditor zu Recht erwarten und einfordern?

Der nächste Abschnitt des Seminars macht die Teilnehmer mit den Auditprinzipien nach ISO 19011 vertraut und mit den Audittätigkeiten von der Vorbereitung und Planung eines Audits über die Durchführung vor Ort bis zum Abschluss. Im Zentrum steht auch hierbei die Anwendung der Norminhalte auf die Auditpraxis, nach dem Motto: Wie gehe ich als Auditor vor und was mache ich, wenn...? Vertieft wird diese Sequenz in einer Reihe von Gruppenübungen beginnend mit der auditgerechten Interpretation der Anforderungen von ISO 9001 über die Auswertung dokumentierter Informationen bis hin zur Erstellung einer Checkliste.

Begleitet von weiteren Informationen zur Kompetenz und Beurteilung von Auditoren nach ISO 19011 sowie zur Steuerung eines Auditprogamms folgt das wichtige Thema der Kommunikation und des Verhaltens im Audit inklusive Frage- und Gesprächstechnik.

Den Höhepunkt des Seminars stellen die Übungen mit der Videokamera dar. Hier zeigen die Teilnehmer, dass sie das Gelernte in simulierten Auditsituationen richtig anwenden können. Die aufgenommenen Szenen werden ausführlich diskutiert.

Abschluss ist die schriftliche Prüfung.

zum Thema

Die Durchführung interner Qualitätsaudits (Erstparteien- oder First Party Audits) ist eine Kernforderung von ISO 9001. Das Audit ist ein äußerst wichtiges Messinstrument, um die Effektivität und Effizienz eines QM-Systems oder auch einzelner Prozesse zu bewerten und nachhaltig zu verbessern. Auch die relativ neue Forderung von ISO 9001:2015, Risiken und Chancen zu managen, kann durch interne Audits hervorragend unterstützt werden. Für den Prozess der fortlaufenden Verbesserung (KVP) leistet das interne Audit schon länger einen wichtigen Beitrag. Daneben sind Lieferantenaudits (Zweitparteien- oder Second Party Audits) ein wirksames und weit verbreitetes Instrument zur Qualifizierung und laufenden Überwachung von Lieferanten und Dienstleistern. In einigen Regelwerken, z.B. IATF 16949 sind Lieferantenaudits sogar ausdrücklich gefordert. Audits müssen als Systemaudits und Prozessaudits durchgeführt werden. Als wesentliche Richtlinie für Audits dient  ISO 19011:2018. 

Zielsetzung

Die Teilnehmer erwerben die in ISO 19011 geforderten Kompetenzen, um Qualitätsaudits auf der Basis von ISO 9001 effektiv und effizient durchführen zu können. Dies umfasst Erst- und Zweitparteienaudits, System- und Prozessaudits. 

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
München, DE
24.11.2020 - 26.11.2020 8 h Jetzt buchen ›
Regensburg, DE
12.02.2020 - 14.02.2020 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5284450

Termine

  • 12.02.2020 - 14.02.2020

    Regensburg, DE

  • 24.11.2020 - 26.11.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
München, DE
24.11.2020 - 26.11.2020 8 h Jetzt buchen ›
Regensburg, DE
12.02.2020 - 14.02.2020 8 h Jetzt buchen ›