Zertifizierte Ausbildung zum/zur Mobbing- und Konfliktberater/in im Betrieb- Teil 4 (zzgl. Hotelleistungen) - Seminar / Kurs von Arbeit und Lernen Detmold GmbH

Inhalte

Die erfolgreiche Bewältigung von Mobbing- und Konfliktsituationen erfordert eine professionelle Beratungskompetenz und eine kritische Reflexion der eigenen Beratungspraxis. Um eine möglichst dauerhafte Konfliktregelung zwischen Kolleginnen und Kollegen herbeizuführen, stehen in diesem Teil der Ausbildung der Ausbau und die Vertiefung der eigenen Gesprächsführungskompetenzen im Vordergrund. Eine frühzeitige Intervention kann im konkreten Einzelfall auch präventiv genutzt und somit das innerbetriebliche Gesundheitsmanagement unterstützt werden.
  • gute Gesprächsführung mit Betroffenen
  • Gestaltung des Kontaktes mit Betroffenen
  • souveräner Umgang mit schwierigen Situationen
  • Vertiefung der Beratungskompetenz
  • Formen der kollegialen Beratung
  • Beispiele aus der eigenen Beratungspraxis
  • aktuelle Fälle
  • Reflexion und Erfahrungsaustausch

Zielgruppen

Betriebsräte, MitarbeiterV, Personalräte, SchwerbV

SG-Seminar-Nr.: 5282651

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service