Zeitwirtschaft & Entgeltabrechnung - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Zusammenhänge verstehen, gestalten und effektiv nutzen

Inhalte

Grundlagen der Zeitwirtschaft anforderungs- und bedarfsgerecht gestalten

  • Die Wirkung von Zeitsymbolen.
  • Zeitkontenmodelle.
  • Schichtmodelle.
  • Automatisierung von Kontenüberträgen, Zeitkappungen, Zuschlagsbewertungen und Auszahlungen.
  • Bereitschaften definieren und zeitwirtschaftlich steuern.
  • Kapazitätsplanung und Personalbedarfsrechnung.
  • An- und Abwesenheiten erfassen und abrechnen.

Fehler- und Risikoanalyse

  • Buchungsprüfungen einsetzen (>10 Std., Verletzung der Ruhezeit, unbewertete Zeit, Abwesenheit an einem Tag mit Sollzeit, vergessene Buchung).
  • Ergebnisanalysen durchführen.
  • Fehler- und Risikobelastung dauerhaft reduzieren.

Abrechnung von Zuschlägen, Stunden- und Durchschnittslohn

  • SoFeNa-Zuschläge nach § 3b EStG.
  • Durchschnittslohnberechnung bei Urlaub und Krankheit.
  • Altersteilzeit: Krankheit, Urlaub, Mehrarbeit.
  • Abrechnung von Bereitschaftsdiensten mit abgesenktem Entgelt.
  • Auszahlung von Zeitguthaben als laufender bzw. Einmalbezug.
  • Mehrarbeit an Sonn- und Feiertagen.

Unbezahlte Fehlzeiten korrekt abrechnen und melden

  • Lohnfortzahlung während Krankheit, Krankengeld, Zuschuss zum Krankengeld.
  • Mutterschutz und Elternzeit, Zuschuss zum Mutterschaftsgeld.
  • Unbezahlter Urlaub.
  • AAG-, EEL- und DEÜV-Meldungen.

Besondere Arbeitsverträge zeitwirtschaftlich steuern und überwachen

  • Minijobs, Studenten, Übergangsbereich.
  • Mitarbeiter in Vertrauensarbeitszeit.

Statistiken, Auswertungen, HR-Analytics

  • Daten verständlich für das Management aufbereiten.
  • Fehlzeitenanalyse mittels dynamisierter Reports und Dashboards.
  • Demografieanalyse.

Organisation, Technik und Software

  • Zentrale/dezentrale Zeitbearbeitung.
  • ESS in der Zeitwirtschaft: Einsatz moderner Software und Technologien.

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

  • Sie bekommen einen fundierten Einblick in die Grundlagen und Aufgaben der Zeitwirtschaft.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Risiken in der Zeitwirtschaft analysieren und Maßnahmen daraus ableiten.
  • Sie erhalten einen umfassenden Überblick, wie Sie Ihre Zeitwirtschaft mit der Entgeltabrechnung verknüpfen und Sie Ihre Zeitwirtschaft anforderungs- und bedarfsgerecht optimieren können.

Zielgruppen

Personalleiter, Personalreferenten, Personalsachbearbeiter, Mitarbeiter der Entgeltabrechnung sowie Führungskräfte und Mitarbeiter mit zeitwirtschaftlichen Aufgabenstellungen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
16.08.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6007712

Anbieter-Seminar-Nr.: 61237388

Termine

  • 16.08.2022

    Frankfurt am Main, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
16.08.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›