ZUR PRÜFUNG BEFÄHIGTE PERSON VON PRESSEN UND ÄHNLICHEN MASCHINEN - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Pflicht zur regelmäßigen Prüfung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit von Pressen

Inhalte

Am ersten Tag der Schulung Befähigte Person Pressen werden rechtliche Grundlagen, Sicherheitsanforderungen sowie die Aufgaben und Pflichten der Befähigten Person Pressen vorgestellt. Im Fokus des zweiten Schulungstages zur Befähigten Person für Pressen stehen die technischen Aspekte der Prüfung von Pressen und ihre Schutzmaßnahmen. Es wird dargestellt, wie und in welchem Umfang die Dokumentation der Prüfungen zu erfolgen hat. 

zum Thema

Pressen sind so einzurichten und zu sichern, dass Verletzungen durch den niedergehenden Stempel, sich schließende Werkzeuge oder die Bewegung von Pressenteilen verhindert werden. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, Pressen regelmäßig auf deren Sicherheit zu prüfen.

Die neue Betriebssicherheitsverordnung verpflichtet ihn, durch eine Gefährdungsbeurteilung die Prüfungen (Art, Umfang, Prüffrist und Qualifikation des Prüfers) selbst festzulegen und durchzuführen bzw. durchführen zu lassen.

Die Prüfung an Pressen dürfen nur Befähigte Personen durchführen - Personen, die aufgrund der Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahen beruflichen Tätigkeit entsprechende Arbeitsmittel prüfen, warten ggf. instand setzen dürfen.

Lernziele

Zielsetzung

Im 2-tägigen Sachkundigenseminar Befähigte Person Pressen und ähnliche Maschinen des Haus der Technik e.V. Essen, lernt der Teilnehmer neben den rechtlichen Grundlagen die Grundbegriffe für Pressen kennen und erfährt Aufgaben, Rechte und Pflichten einer Befähigten Person. 

Die Schutzmaßnahmen und Schutzeinrichtungen an Pressen werden erläutert und deren Kontrolle vor Gebrauch. Abschließend wird die vorbeugende Instandhaltung und die erforderliche Dokumentation der Prüfungen erörtert.

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Betriebsingenieure, Meister, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter aus Unternehmen der Metall-, Holzwerkstoff-, Laminat-, Gummi- und Compositewerkstoffindustrie, die mit der Auswahl, der Prüfung und Wartung sowie der Instandhaltung und mit dem Umgang von Pressen und Schlagscheren beauftragt sind, Monteure.Die in der TRBS 1203 genannten Anforderungen bezüglich Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit (Ziffer 2.2 bis 2.4) setzen wir voraus.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Essen, DE
17.11.2021 - 18.11.2021 16 h Jetzt buchen ›
01.03.2022 - 02.03.2022 16 h Jetzt buchen ›
16.11.2022 - 17.11.2022 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5935070

Anbieter-Seminar-Nr.: H020025389

Termine

  • 17.11.2021 - 18.11.2021

    Essen, DE

  • 01.03.2022 - 02.03.2022

    Essen, DE

  • 16.11.2022 - 17.11.2022

    Essen, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Essen, DE
17.11.2021 - 18.11.2021 16 h Jetzt buchen ›
01.03.2022 - 02.03.2022 16 h Jetzt buchen ›
16.11.2022 - 17.11.2022 16 h Jetzt buchen ›