ZUR PRÜFUNG BEFÄHIGTE PERSON VON MASCHINENABNAHMEN NACH DER BETRSICHV - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Maschinenprüfung vor Inbetriebnahme und nach wesentlichen Änderungen

Inhalte

Im Seminar erfahren Sie die rechtlichen und technischen Grundlagen der Qualifikation zur befähigten Person Maschinenabnahme. Der Umfang und Ablauf der Prüfungen, die Prüfintervalle und die Prüfdokumentation werden bis zur Freigabe einer Maschine vorgestellt.

Zum Thema

Vor Inbetriebnahme und nach wesentlichen Änderungen / Instandsetzungen wird die Durchführung von sicherheitstechnischen Abnahmen von Maschinen und Anlagen (den Arbeitsmitteln) nach der Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV § 10 Abs. 1 und 2 gefordert. 

Die wesentlichen Maßgaben zur Abnahme bzw. Übergabe von Maschinen nach der BetrSichV werden dargestellt und es wird erläutert, wie diese durchzuführen sind.

Neben den Inhalten und dem Umfang der einzelnen Prüfaspekte wird auch auf die Prüfung der Dokumentation eingegangen. Das eintägige Seminar stellt die Maßgaben und Verpflichtungen einer befähigten Person im Rahmen einer Maschinenabnahme mit typischen Fallbeispielen dar.

 

Lernziele

Zielsetzung

Dieses eintägige Seminar im Haus der Technik e.V. bietet das Know-how zur Bestellung als zur Prüfung befähigte Person für die Maschinenabnahme. Sie erlernen praxisnah die Durchführung aller geforderten Prüfungen, Abnahmeprotokolle und Dokumentationen.

Nach dem Erwerb der Zusatzqualifikation erfolgt die Bestellung als befähigte Person durch den Arbeitgeber; dieser hat die Verpflichtung zur regelmäßigen Prüfung der Arbeitsmittel.

 

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Maschinenentwickler, Maschinenbauer, Maschinenkonstrukteure, Instandhalter, Maschinenbetreiber mit Eigenumbauten, CE-Beauftragte, verantwortliche Elektrofachkräfte, Führungspersonal Technik, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter, die mit der Abnahme von Maschinen in der Inbetriebnahme oder nach Umbauten betraut sind.Die in der TRBS 1203 genannten Anforderungen bezüglich Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit (Ziffer 2.2 bis 2.4) setzen wir voraus.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Essen, DE
08.12.2021 9 h Jetzt buchen ›
15.03.2022 - 16.03.2022 16 h Jetzt buchen ›
17.11.2022 - 18.11.2022 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5935066

Anbieter-Seminar-Nr.: H020110653

Termine

  • 08.12.2021

    Essen, DE

  • 15.03.2022 - 16.03.2022

    Essen, DE

  • 17.11.2022 - 18.11.2022

    Essen, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Essen, DE
08.12.2021 9 h Jetzt buchen ›
15.03.2022 - 16.03.2022 16 h Jetzt buchen ›
17.11.2022 - 18.11.2022 16 h Jetzt buchen ›