ZUR PRÜFUNG BEFÄHIGTE PERSON VON HUBARBEITSBÜHNEN MIT PRAXISTEIL AN EINER HUBARBEITSBÜHNE - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

inklusive Erlangung eines Fahrausweises

Inhalte

Durch falsch aufgestellte oder schadhafte Hubarbeits- und Hebebühnen kommt es immer noch zu zahlreichen Unfällen in den Betrieben. Diese Arbeitsmittel haben eweite Einsatzgebiete und können bis zu 100m hoch und 40 m weit ausgefahren werden.Bei diesem Praxisseminar steht die Sachkundeprüfung im Fokus. Die Veranstaltung vermittelt den neuesten Stand der Sicherheitstechnik für Hubarbeitsbühnen.

Zum Thema

Dieses 2 tägige Seminar vermittelt den Teilnehmern die Sachkunde, um befähigte Person für Hubarbeitsbühnen zu werden. Der Seminarinhalt bezieht sich auf die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV § 2,6) und das Arbeitsschutzgesetz (ArbschG § 7).

Der Betrieb von Hebebühnen ist im Kapitel 2.10 der DGUV-Regel 100-500 geregelt. 

Im Absatz 2.9 ist beschrieben, dass Hubarbeitsbühnen (Hebebühnen) nach der ersten Inbetriebnahme und in Abständen von einem Jahr durch eine Befähigte Person geprüft werden müssen.

 

Lernziele

Zielsetzung

Die 2-tägige Ausbildung versetzt die Teilnehmer nach erfolgreich absolvierter Prüfung in die Lage, als Sachkundiger für Hubarbeitsbühnen tätig zu sein. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs ein Zertifikat/Befähigungsnachweis zum Nachweis des Sachkundeerwerbs. 

Die Veranstaltung umfasst die Theorie und einen umfassenden Praxisteil an einer Hubarbeitsbühne vor Ort.

 

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Betriebsingenieure, Sicherheitsbeauftragte, Meister, Monteure/Techniker, Fach- und Führungskräfte, angehende Befähigte Personen, die Wartungs-, und Instandhaltungsarbeiten vornehmen oder Prüfungen zur Funktions- und Arbeitssicherheit des Arbeitsmittels Hubarbeitsbühne veranlassen, Mitarbeiter, die als Befähigte Person für Hubarbeitsbühnen eingesetzt werden sollen. Die Teilnehmer sollten über Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit im Umgang mit Hubarbeitsbühnen und deren Prüfung verfügen. Die in der TRBS 1203 genannten Anforderungen bzgl. Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit (Ziffer 2.2 bis 2.4) setzen wir voraus.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Erftstadt, DE
04.11.2021 - 05.11.2021 16 h Jetzt buchen ›
07.04.2022 - 08.04.2022 16 h Jetzt buchen ›
01.12.2022 - 02.12.2022 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5935056

Anbieter-Seminar-Nr.: H020039125

Termine

  • 04.11.2021 - 05.11.2021

    Erftstadt, DE

  • 07.04.2022 - 08.04.2022

    Erftstadt, DE

  • 01.12.2022 - 02.12.2022

    Erftstadt, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Erftstadt, DE
04.11.2021 - 05.11.2021 16 h Jetzt buchen ›
07.04.2022 - 08.04.2022 16 h Jetzt buchen ›
01.12.2022 - 02.12.2022 16 h Jetzt buchen ›