Wissenschaftskommunikation - Seminar / Kurs von Leipzig School of Media

Wissenschaft kommunizieren: Erkenntnisse aus der Forschung richtig nach außen tragen

Inhalte

Als Wissenschaftler:innen wissen Sie, wie wichtig die korrekte Sprache und detaillierte Hintergründe zur Darstellung Ihrer wissenschaftlichen Erkenntnisse sind. Inzwischen findet der Austausch über Forschung aber nicht mehr nur in den Fachcommunities statt – sondern in der Öffentlichkeit. Wissenschaftskommunikation ist Teil von Anträgen zur Drittmittelförderung und hilft dabei, das komplexe Geschehen in unserer Welt besser zu verstehen. Allerdings gibt es bei der Kommunikation von Forschung gegenüber der Öffentlichkeit einiges zu beachten und vieles im Vorfeld zu bedenken.   In diesem Workshop lernen Sie, worauf es in der Wissenschaftskommunikation ankommt. Sie verstehen, welche Chancen und Risiken die sozialen Medien bei der Wissenschaftskommunikation haben. Sie lernen verschiedene Formate und Instrumente für Ihre Wissenschaftskommunikation kennen und wie Sie Ihr Thema auf den Punkt bringen können. Damit Ihre Forschung die Aufmerksamkeit erhält, die ihr gebührt!

PROGRAMM:

Tag 1: Interaktive Impulse

 Interaktiver Impuls I: WissKom-Basics

  • Worum geht’s bei Wissenschaftskommunikation?
  • Aktuelle Herausforderungen
  • Akteur:innen
  • Wissenschaftspolitische Dimension
  • Qualität und Verantwortung
  • Forscher:in als Marke

Interaktiver Impuls II: WissKom-Deep-Dive

  • Wissenschaftskommunikation und Social Media
  • Podcasts als WissKomm-Format 

  Tag 2: Formen und Formate der Wissenschaftskommunikation

Mein Forschungsthema in den Medien

  • Wie entwickle ich einen „journalistischen Blick“ auf meine Forschung?
  • Rolle der Kommunikationsabteilung
  • Was erwarten Medien von mir als Forscher:in und von meinem Thema?

Das eigene Thema öffentlichkeitswirksam aufbereiten

  • Finden eines passenden Themas
  • Schreiben für Medien & Öffentlichkeit
  • Schreiben und produzieren für Social Media
  • Dialog mit der Öffentlichkeit

Als Wissenschaftler:innen wissen Sie, wie wichtig die korrekte Sprache und detaillierte Hintergründe zur Darstellung Ihrer wissenschaftlichen Erkenntnisse sind. Inzwischen findet der Austausch über F ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Sie verstehen die Rolle der Öffentlichkeitsarbeit in der Wissenschaft.
  • Sie kennen die Akteur:innen, die in Wissenschaftskommunikation involviert sind.
  • Sie verstehen, wie und warum sich Forschende in der Öffentlichkeit darstellen sollten.
  • Sie wissen die Rolle der Sozialen Medien in zu nutzen.
  • Sie kennen die verschiedenen Formate, die Sie zur Wissenschaftskommunikation nutzen können.
  • Sie können Themen definieren und für Medien & Öffentlichkeit aufbereiten und darstellen.
  • Sie verstehen die Rolle der Öffentlichkeitsarbeit in der Wissenschaft.
  • Sie kennen die Akteur:innen, die in Wissenschaftskommunikation involviert sind.
  • Sie verstehen, wie und warum sich Forschende in ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Die Veranstaltung ist konzipiert für

  • Wissenschaftler:innen, die ihre Kommunikationsskills verbessern wollen
  • Forschende, die über ihre Arbeit berichten wollen
  • Mitarbeiter:innen wissenschaftlicher Einrichtungen, die für Marketing und Öfentlichkeitsarbeit zuständig sind
  • Kommunikator:innen im Wissenschaftsbetrieb, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten

Die Veranstaltung ist konzipiert für

  • Wissenschaftler:innen, die ihre Kommunikationsskills verbessern wollen
  • Forschende, die über ihre Arbeit berichten wollen
  • Mitarbeiter:innen wissenschaftlicher Ei ...
Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 6610587

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service