"Wissen ist Macht. Doch wer macht´s wenn einer fehlt?" - Seminar / Kurs von VDE VERLAG GMBH

Wissensmanagement als strategische Ressource und unter Gesichtspunkten einer angemessenen Nachfolgeplanung

Inhalte

Kurzbeschreibung:

Die bestmögliche Strategie für ein Unternehmen und die bestmögliche Strategie für einen Mitarbeiter sind gerade im Hinblick auf Wissensmanagement nicht automatisch das selbe. Beides ist in einen harmonischen Einklang zu bringen. Ein zentraler Aspekt, der hierbei das Denken und Handeln prägt, ist die Zeit. Langfristiges Denken, zum Teil in Jahrzehnten und Generationen bringt viele Vorteile – meistens, jedoch nicht immer. Die Ressource Wissen hat heute in Unternehmen eine Schlüsselfunktion. Richtig eingesetzt, unterstützen spezifische Regelungen für den Wissenstransfer den Wissensfluss nachhaltig. Auf diese Weise kann Expertenwissen zu einem Gesamthandeln führen und Wachstumspotenziale generieren. Unternehmen kommen immer wieder in Situationen, in denen Veränderungen notwendig sind: Reorganisation, neue Strategien, veränderte Zusammensetzungen von Teams, Verlust von Mitarbeitern mit Schlüsselqualifikationen, ein neuer Chef. Wenn Veränderungen von den Mitarbeitern abgelehnt werden, wird es von ihnen auch kein Engagement für einen nachhaltigen Wissenstransfer geben. Hier setzt gekonntes Wissensmanagement an: Notwendige Veränderungen gemeinsam mit den Leistungs- und Wissensträgern auch umsetzen.

Programm:

  • Wissensmanagementkonzepte im betrieblichen Kontext
  • Communities of practice (Wissensgemeinschaften) als Voraussetzung für die Effektivität von Wissensmanagement
  • Motivation und Begeisterung, Vertauen und Loyalität im Umgang mit der Ressource Wissen
  • Umgang mit Zweifel und Frust im Wissensmanagementprozess
  • Motive und psychologische Hintergründe für Bremsen des Wissenstransfers
  • Wissensmanagement im Einklang mit einer langfristigen Nachfolgeplanung

Hinweis:

Lernziele

  • Methoden, um Wissen als strategische Stärke noch besser zu nutzen und eine optimale Nachfolgeplanung zu gewährleisten
  • Neue Impulse der Führung im Zusammenhang mit Wissensmanagement und Wissenstransfer
  • Den Wirkungsgrad des eigenen Wissensmanagements erkennen und optimieren, um damit die Leistung des Verantwortungsbereiches langfristig zu steigern

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1555413

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis