Wirtschaftskriminalität vorbeugen, aufdecken, abwehren - Seminar / Kurs von HAUB + PARTNER GmbH

Risikoorientierte Prüfungsansätze und effiziente Prüfungsmethoden

Inhalte

Die Fälle an Korruption, Unterschlagung, Schmiergeldaffären und Bilanzfälschungen belegen es: Eine risiko- und prozessorientierte Interne Revision und ein effizientes Risikomanagement-System sind unverzichtbare Bestandteile des Überwachungssystems im Unternehmen! Die Interne Revision ist gefordert, ihr Augenmerk auf Unternehmensbereiche zu richten, die durch wirtschaftskriminelle Handlungen – Fraud – besonders gefährdet sind. Nur durch den Einsatz risikoorientierter Prüfungsansätze und effizienter Prüfungsmethoden kann es ihr gelingen, unterschiedlichen Formen von Fraud vorzubeugen und deren Aufdeckung voranzutreiben.

Seminarablauf

Wirtschaftskriminalität – wichtige Zahlen, Daten und Fakten

❯ Fraud – Erscheinungsformen und deren Ausmaß❯ Merkmale des Täterprofils und der geschädigten Unternehmen❯ Warnhinweise (Red Flags)

Prüfungsansätze und -methodik mit Fokus Deliktprävention und Aufdeckung von dolosen Handlungen

❯ Risikoanalyse in wesentlichen Prozessen❯ Analyse des Umfeldes❯ „Die dolose Vorsorgeuntersuchung“: The ACFE Fraud Prevention Check-Up❯ Schnittstellen zum Internen Kontrollsystem❯ Schnittstellen zum Risikomanagement-System❯ Wann betreibt die Interne Revision Deliktrevision?❯ Ziele der Deliktrevision

Zusammenarbeit Interne Revision und Ermittlungsbehörden

❯ Das Zusammenwirken von Polizei und Staatsanwaltschaft im Rahmen der Ermittlungen❯ Ermittlungstechnik und -taktik bei der Aufklärung von Straftaten in Unternehmen❯ Zusammenarbeit von Internen Revisionen und den Ermittlungsbehörden❯ Wahrung von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen im Strafverfahren

Wo liegen die größten Risiken? Bedeutende Prüffelder am Beispiel Einkauf

❯ Besondere Risiken im Einkauf❯ Typische Fallbeispiele aus dem Einkauf❯ Analyse von Einkaufsdaten mittels Benford Law

Verstärkung des Internen Kontrollsystems

❯ Tone at the TopRisikobewusste UnternehmensphilosophieFührungsstil

❯ Aufbau und Prüfung des Internen Kontrollsystems mithilfe von COSO I❯ IT-Umfeld❯ Rechnungswesen

Exkurs: Whistleblowing

❯ Anonyme Hinweise über Verstöße

CPE13 Stunden für CIAs

Ihre Seminarleiter

Eva Romatzeck WandtWirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, CIA, CFE

Janhenning KuhnLeitender Oberstaatsanwalt und Behördenleiter,Staatsanwaltschaft Bremen

SpecialExklusive Tipps von Janhenning Kuhn, Leitender Oberstaatsanwalt und Behördenleiter der Staatsanwaltschaft Bremen

Lernziele

Erhalten Sie einen kompakten Überblick über die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Fraud und die geeigneten Maßnahmen zur Prävention und Aufdeckung.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Interne Revision/Innenrevision, Internal Audit, IT-Revision, Interne Kontrollsysteme, Internal Controls, Rechnungsprüfung und Anti-Korruption/fraud. Angesprochen sind außerdem Mitarbeiter aus den Bereichen Risikomanagement und Compliance Management sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Beratungsunternehmen.

SG-Seminar-Nr.: 1789345

Anbieter-Seminar-Nr.: 05H5617

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service