Wiederholungsunterweisung für die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - 163015001 - Seminar / Kurs von Technische Akademie Ahaus (TAA)

Inhalte

  • Gefahren und Wirkung des elektrischen
  • StromesSicherheitsvorschriften, Schutzmaßnahmen
  • Messtechnik
  • Prüfen von Schutzmaßnahmen
  • Netzformen von elektrischen Anlagen
  • Fach- und Führungsverantwortung im Themenfeld Elektrotechnik
  • Neue VDE-Vorschriften 
  • Änderungen in VDE-Vorschriften, insbesondere VDE 0701 / VDE 0100 T 610 u. T 701 
  • Schutzmaßnahmen und Unfallverhütungsvorschriften
  • Gefahren des elektrischen Stromes, 
  • Schutzarten, 
  • Netzformen,
  • Arbeiten und Prüfungen an elektrischen Anlagen, 
  • Erste Hilfe
  • Isolationswiderstandsmessungen
  • Vorgehensweise, 
  • Messgerät, 
  • Besonderheiten
  • Reparatur und Kleingeräte nach VDE 0701
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Lernziele

Nach den Durchführungsanweisungen der Berufsgenossenschaften wird empfohlen, alle 3-4 Jahre eine Auffrischung der Ausbildungsinhalte für die Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten durchzuführen.

Zielgruppen

Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten, die in ihrem Aufgabengebiet eine Auffrischung in Theorie und Praxis suchen.

SG-Seminar-Nr.: 1673573

Anbieter-Seminar-Nr.: 163015001

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service