Wertstrom Design / Value Stream mapping - Seminar / Kurs von QMC Unternehmensberatung GmbH

LM 03 - Die Wertschöpfung erhöhen, indem man Verschwendung beseitigt

Inhalte

Die folgenden Inhalte werden im Seminar vertieft, bzw. in Kleingruppen selbst erarbeitet:Grundlagen des Wertstromdesigns

  • Was ist Wertstromdesign?
  • Stoff- und Informationsströme
  • Geeignete Produktfamilie für ein Pilotprojekt

Der Ist – ZustandDer Soll – Zustand

  • Richtlinien zu effizienten und kundenorientierten Wertströmen
  • Zeichnen eines Sollzustands

Umsetzung

  • Definition von Einzelschritten
  • Der Wertstromplan - Schleifenpläne
  • Wertstromprüfung

Fazit

Lernziele

Unser Seminar zum Wertstromdesign soll Sie befähigen, „Lean – Konzepte“ nach dieser Methode im eigenen Unternehmen durchführen oder gezielt daran mitarbeiten zu können und damit die Effekte von sinkenden Kosten, steigender Produktivität und Zufriedenheit der Kunden für Ihr Unternehmen nutzbar zu machen.

Nach einer kurzen, theoretischen Einführung wird an einem konkreten Praxisbeispiel die Methode des Wertstromdesigns gemeinsam in Gruppen erarbeitet.

Zielgruppen

Angesprochen sind die Bereiche Fabrikanlagenplanung, Fertigungsvorbereitung oder Prozessplanung, Industrial Engineering, Fertigung und alle Stabsabteilungen des produzierenden Bereichs eines Unternehmens.

SG-Seminar-Nr.: 1502943

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service