Wertschätzende Kommunikation (Gewaltfreie Kommunikation) - Seminar / Kurs von IN.COACH - Institute for Coaching

Kommunikationstraining Nach Marshall B. Rosenberg

Inhalte

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg zeigt uns einen konstruktiven Weg auf, selbst in schwierigen und konfliktgeladenen Situationen souverän zu bleiben und gleichzeitig mit unseren Konfliktpartnern auf Augenhöhe zu kommunizieren. Dabei geht es nicht darum, wer Recht hat und wer Unrecht, wer Gewinner ist und wer Verlierer, sondern vielmehr darum, auf eine respektvolle und wertschätzende Art unsere eigenen Bedürfnisse klar zu formulieren. Wenn wir dann noch empathisch zuhören, was der/die Andere zu sagen hat, treten wir in einen lösungsorientierten Dialog miteinander und sehen den Konflikt nicht mehr als eine kräftezehrende Bedrohung an, sondern vielmehr als eine gewinnbringende Chance, durch die wir innerlich und zwischenmenschlich wachsen können. Somit können wir Absprachen verständlicher ausdrücken, um auch eine langfristige Einhaltung möglich zu machen. Ferner kann die GFK bei der Selbstklärung helfen, um uns darüber bewusst zu werden, was wir möchten und brauchen, sodass wir auch in unserem Selbstmanagement ertragreicher werden können.

Von kleinauf lernen wir leider nur zu oft, verstärkt auf die Fehler unserer Mitmenschen zu achten, und auf das, was bei den anderen nicht stimmt. Aus diesem Grund entwickeln oder übernehmen wir eine Sprechweise, die in den meisten Fällen zu ungünstigen und auch ungesunden zwischenmenschlichen Beziehungen führt. Unsere eigene Produktivität, Kreativität und auch unsere Zufriedenheit leiden unter diesen Bedingungen sehr.

In Konflikten mit anderen Menschen, egal ob im privaten Bereich oder am Arbeitsplatz, in der Familie oder im eigenen Team, fällt es uns oftmals allzu schwer, eine mitfühlende und verständnisvolle Haltung zu wahren, um die Meinung unseres Gegenübers nachzuvollziehen und zu akzeptieren. Denn wir beharren auf unseren Standpunkt und unsere eigene Perspektive, die in unseren Augen die einzig „wahre“ und „richtige“ zu sein scheint. Allerdings missachten wir dabei, dass jeder Mensch aufgrund seiner eigenen Erfahrungen und seiner individuellen Vergangenheit zu Ansichten gelangt, die von unserer Meinung abweichen können. Wenn eine gegensätzliche oder eine mit der eigenen nicht vereinbare Überzeugung deutlich wird, so können wir uns mithilfe der GFK nicht nur toleranter und wohlwollender zeigen, sondern auch die Bereitschaft aufbringen, die Position unseres Gegenübers ernsthaft verstehen zu wollen, um mit Freude ein harmonischeres Miteinander möglich zu machen.

Alle Teilnehmenden erhalten ein umfangreiches 80-seitiges Handout über die Seminarinhalte inklusive aller Flipchartbilder und Aufgaben zur weiteren Vertiefung.

Lernziele

Im 2-tägigen Einführungsseminar lernen Sie das Modell und die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation kennen und üben die praktische Umsetzung. Sie gewinnen Bewusstheit über Ihre Anliegen und lernen, sie so zu formulieren, dass die Bereitschaft des Anderen zur Kooperation wächst.  Anhand von eigenen Beispielen lernen Sie Ihr Kommunikationsverhalten kennen und entdecken Möglichkeiten, wie Sie bisherige Denk- und Kommunikationsmuster verändern können. Wer als Berater oder Coach die GFK in seine Arbeit integrieren möchte, erhält handhabbare Methoden um sie direkt einzusetzen.

Zielgruppen

Alle die mit dem üblichen Umgang mit Konflikten unzufrieden sind und offen für Alternativen sind. Mitarbeiter und Führungskräfte. Coaches und Mediatoren, sowie für Fachkräfte in beratenden und erzieherischen Berufen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
26.02.2019 - 27.02.2019 09:30 - 16:00 Uhr 14 h Jetzt buchen ›
10.04.2019 - 11.04.2019 09:30 - 16:00 Uhr 14 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1799791

Termine

  • 26.02.2019 - 27.02.2019

    Düsseldorf, DE

  • 10.04.2019 - 11.04.2019

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
26.02.2019 - 27.02.2019 09:30 - 16:00 Uhr 14 h Jetzt buchen ›
10.04.2019 - 11.04.2019 09:30 - 16:00 Uhr 14 h Jetzt buchen ›