Werkzeugkasten Recht für die Elektronikindustrie - Seminar / Kurs von ZVEI-Services GmbH (ZSG)

Inhalte

Ein reibungsloser Geschäftsbetrieb in einem Industrieunternehmen ist nur dann gewährleistet, wenn die rechtlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden. Die Kenntnis über diese ermöglicht es Unternehmen zum einen, alle ihnen zur Verfügung stehenden rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen und zum anderen bewahrt es sie vor Fehlern, die weitreichende negative Auswirkungen auf das Unternehmen haben könnten.

Es ist zu empfehlen, dass gerade Nachwuchsführungskräfte und „Young Professionals“ schon in einem frühen Stadium ihrer Unternehmenszugehörigkeit an diese Materie herangeführt und sensibilisiert werden, um sie adäquat in der operativen Praxis umzusetzen und dann auch ihren Mitarbeitern vermitteln zu können.

Dieses Seminar bietet neuen Mitarbeitern, Teamleitern und Nachwuchsführungskräften die Möglichkeit, einen breiten Überblick über die rechtlichen Grundlagen zu erhalten, die in einem Elektroindustrieunternehmen von Relevanz sind. Dabei wurde darauf geachtet, die rechtlichen Themen so aufzuarbeiten und zu veranschaulichen, dass sie auch für Nichtjuristen gut zu verstehen und nachzuvollziehen sind.

Inhalt

  1. Begrüßung / Einführung
Gewerblicher Rechtsschutz und Know-How Schutz
  • Patente, Gebrauchsmuster als Innovationsschutz
  • Was sind Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse?

Till Barleben, Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht, ZVEI

Allgemeines Vertragsrecht & deutsches AGB-Recht im B2B
  • Grundlagen des Vertragsrechts (Vertragsschluss, Formerfordernisse, etc.)
  • Darstellung der AGB-Problematik im B2B
  • Internationale Rechtsverkehr (kurz)

Tarek El Hawi, Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht Jan Paul Marschollek, Rechtsanwalt, Legal Counsel & Compliance Officer, ZVEI

Digitalisierung der Wirtschaft
  • Online-Shops
  • Verbraucherschutz
  • IT-Projekte und Softwarelizenzen
  • Haftung im Kontext Industrie 4.0

Till Barleben, Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht, ZVEI Tarek El Hawi, Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht, ZVEI Jan Paul Marschollek, Rechtsanwalt, Legal Counsel & Compliance Officer, ZVEI

Produkthaftung & technisches Recht
  • Sorgfaltspflichten von Herstellern
  • CE-Konformitätserklärungen
  • Technische Normung & Standardisierung

Dr. Jörg Ed. Hartge, Technisches Recht und Standardisierung, ZVEI

Corporate Compliance
  • Code of Conduct
  • Kartellrecht
  • Korruptionsprävention
  • Verbandsarbeit

Jan Paul Marschollek, Rechtsanwalt, Legal Counsel & Compliance Officer, ZVEI

Lernziele

Ihre Nachwuchsführungskräfte werden von Anfang an die wichtigen rechtlichen Grundlagen herangeführt, können diese verinnerlichen, direkt umsetzen und den Mitarbeitern vermitteln. Dies ermöglicht es Ihnen besser, alle rechtlichen Möglichkeiten zu nutzen und das Unternehmen vor eventuellen Gefahren zu schützen.

Zielgruppen

(neue) Mitarbeiter, Teamleiter, Nachwuchsführungskräfte in der Industrie

SG-Seminar-Nr.: 5228032

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service