Werkstofftechnik - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Technik fĂĽr Kaufleute aus Einkauf, Vertrieb und Assistenz

Inhalte

Die Werkstofftechnik ist eine wichtige Schlüsseltechnologie in Industriegesellschaften, da die Gesamtheit aller Werkstoffe die stoffliche Basis für die moderne Technik liefert. Werkstofftechnisches Grundverständnis verbunden mit der aktuellen Nomenklatur und Normung im werkstofftechnischen Bereich sind auch für "Nichttechniker“ von Bedeutung. Das Seminar befähigt kaufmännisches Personal an den Schnittstellen zwischen Entwicklung, Konstruktion und Produktion einerseits und Einkauf, Vertrieb und Rechnungswesen andererseits zu einem begrifflich sicheren und fachlich richtigen Umgang mit den Kollegen aus der Technik. Den Teilnehmern wird technisches Grundwissen vermittelt, das ihnen ermöglicht, ihre beruflichen Aufgaben im Übergang vom kaufmännischen zum technischen Bereich erfolgreich auszuführen und als kompetente Ansprechpartner über die Bereichsgrenzen hinaus zu agieren. Inhalt des Seminars: > Einführung und Grundlagen > Werkstoffeigenschaften und Werkstoffauswahl > metallische Werkstoffe > Eisenwerkstoffe > Nichteisenwerkstoffe > keramische Werkstoffe > polymere Werkstoffe – Kunststoffe > Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde > Oberflächentechnologien zur Verbessung der Eigenschaften und Lebensdauer

SG-Seminar-Nr.: 1473608

Anbieter-Seminar-Nr.: 33507

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berĂĽcksichtigt

  • FrĂĽhbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfĂĽgt ĂĽber Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist fĂĽr den Inhalt verantwortlich.

Ăśber Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von ĂĽber 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service