Werkstoffkunde für Einkäufer und Werkstoffhändler (2020) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Vermittlung von Grundkenntnissen für den Werkstoff Stahl

Inhalte

Metallische Werkstoffe- Aufbau, Struktur, mechanisch-technologische EigenschaftenWerkstofftypen und deren kennzeichnende MerkmaleWerkstoffbezeichnung und Werkstoffkennzeichnung Abnahmeprüfzeugnisse für metallische Erzeugnisse nach DIN EN 10204Werkstoffe für die Verwendung im Stahlbau (DIN EN 10025)Werkstoffe (Rohre) für die Verwendung für Druckgeräte Bestellbedingungen für Werkstoffe Diskussion, offene FragenVoraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieHinweise:Bitte faxen Sie uns mit Ihrer Anmeldung Ihre persönlichen Fragestellungen zu dem Thema bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin. Dann können wir Ihre offenen Fragen in die Veranstaltung einbauen.

Lernziele

Das Seminar zur Werkstoffkunde vermittelt nicht-technisch ausgebildeten Kaufleuten, Einkäufern, Werkstoffhändlern oder sonstigen Mitarbeitern ein Grundverständnis für den Werkstoff Stahl. Spezifisch sind damit Stahl und dessen Bestellbedingungen für Bleche und Rohre für die Bereiche Stahlbau und Druckgeräte gemeint: Hier ist es besonders wichtig, die Grundanforderungen an die Bestellung von Werkstoffen zu erkennen. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen die Grundlage von metallischen Werkstoffen. Dazu zählen Aufbau, Struktur und mechanisch-technologische Eigenschaften der Werkstoffe. Sie erfahren alles Wissenswerte über Werkstofftypen sowie deren kennzeichnende Merkmale und Bestellbedingungen. Unsere Referenten informieren Sie über die Abnahmeprüfzeugnisse nach DIN EN 10204 und über die Verwendung von Werkstoffen im Stahlbau nach DIN EN 10025. Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen die Umsetzung des Gelernten in Ihrem beruflichen Alltag. Unsere erfahrenen Referenten vermitteln Ihnen den aktuellen Stand der Branche. Das Seminar bietet genügend Gelegenheiten zur Diskussion und fachlichem Austausch mit anderen Teilnehmenden.Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppen

Werkstoffhändler, Einkäufer von Werkstoffen, Kaufleute und Sachbearbeiter

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Bissendorf, Kreis Osnabrück, DE
09.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Dresden, DE
06.04.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
10.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
14.05.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
15.06.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Oldenburg in Oldenburg, DE
18.06.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
11.12.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5305786

Anbieter-Seminar-Nr.: 523076

Termine

  • 06.04.2020

    Dresden, DE

  • 14.05.2020

    Köln, DE

  • 15.06.2020

    München, DE

  • 18.06.2020

    Oldenburg in Oldenburg, DE

  • 09.09.2020

    Bissendorf, Kreis Osnabrück, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Bissendorf, Kreis Osnabrück, DE
09.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Dresden, DE
06.04.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
10.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
14.05.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
15.06.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Oldenburg in Oldenburg, DE
18.06.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
11.12.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›