Weiterbildung zum Technischen Redakteur. 05544 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Praxisorientierte Weiterbildung in 4 Modulen.

Inhalte

Viele moderne Geräte, Maschinen und Produkte sind ohne Benutzerinformation kaum sinnvoll zu verwenden. Fehlerhafte Benutzerinformationen verursachen unzufriedene Kunden und im schlimmsten Fall haftungsrechtliche Probleme. Zudem repräsentiert die Technische Dokumentation das Unternehmen und ist deshalb ein wichtiges Instrument der Kundenbindung. So sind die Anforderungen an einen Technischen Redakteur vielfältig: Neben fundierten sprachlichen Fähigkeiten sind Kenntnisse erforderlich im Technischen Recht, zu Informationsentwicklung, Medien, zu den Methoden der Standardisierung, Strukturierung und Modularisierung mit IT-gestützten Redaktionssystemen zu Übersetzungsprozessen und Terminologiemanagement, aber auch zum Qualitätsmanagement. Mit diesem Lehrgang erhalten Sie alle wesentlichen Kenntnisse, die für die Erstellung professioneller Technischer Dokumentationen notwendig sind. Modul 1 (2 Tage): Überblick und redaktionelle Grundlagen Einführung und BranchenüberblickRedaktionelle Grundlagen: von Wortschatz und Satzbau bis Referenz und SequenzierungInformationsqualität und professionelle Analyse mit der Methode ProblemtypologieZielgruppen und InformationsbedarfeRechtskonforme Sicherheits- und Warnhinweise Modul 2 (2 Tage): Standardisieren, Strukturieren, Modularisieren, Visualisieren Standardisieren, Strukturieren, ModularisierenFunktionsdesign® und RedaktionsleitfädenProfessioneller Tool-EinsatzFunktionaler Bildeinsatz und Grundregeln der Bildgestaltung Modul 3 (2 Tage): Rechtskonformität, Redaktionsprozess und XML-Technologie Rechtliche Anforderungen an Technische DokumentationRedaktionelle ProjektleitungRechercheEinsatz von MedienSingle Source und XMLEinsatz von Redaktionssystemen Modul 4 (2 Tage): Terminologie, Übersetzung, Normen und Zusammenfassung Einführung in die TerminologiearbeitÜbersetzungsmanagement und LokalisierungNormen in der Technischen DokumentationInterne Technische DokumentationRisikobeurteilung und Gefahrenanalyse Prüfung zum Technischen Redakteur Die Prüfung findet am letzten Lehrgangstag von Modul 4 statt.

Lernziele

Nach Besuch des Lehrgangs können Sie die notwendigen Informationen beschaffen, standardisieren und strukturieren sowie die führende Methode Funktionsdesign® anwenden,kennen Sie die rechtlichen Anforderungen an Technische Dokumentationen,beherrschen Sie die Grundlagen der Lokalisierung und des Terminologiemanagements für konsistente Benennungen und Qualität auch in den Fremdsprachen,können Sie das Single-Source-Prinzip bei der Erstellung von Dokumentationen für unterschiedliche Medien anwenden,wissen Sie die Möglichkeiten moderner XML-Redaktionssysteme zu nutzen,können Sie die Qualität von Redaktionsprozessen beurteilen und steuern,haben Sie Ihr Wissen bereits durch praktische Übungen vertieft.

Zielgruppen

Personen, die Technische Dokumentationen organisieren, erstellen, beurteilen, bearbeiten oder die Lokalisierung und Übersetzung managen, z.B. aus den Bereichen Produktmanagement, Entwicklung, Konstruktion, Service, Marketing.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Nürnberg, DE
24.02.2022 - 20.05.2022 10:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
29.09.2022 - 16.12.2022 10:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5887288

Anbieter-Seminar-Nr.: 05544

Termine

  • 24.02.2022 - 20.05.2022

    Nürnberg, DE

  • 29.09.2022 - 16.12.2022

    Nürnberg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Nürnberg, DE
24.02.2022 - 20.05.2022 10:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
29.09.2022 - 16.12.2022 10:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›