Weichlöten in der Elektronik - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Inhalte

Es werden die wichtigsten Weichlötprozesse ganzheitlich betrachtet. Vorprozesse sowie Randbedingungen von Leiterplatten, Bauteilen und bleifreien Lotwerkstoffen werden mit einbezogen. Prozesse und ihre Zusammenhänge werden erklärt, damit sie gezielt optimiert werden können. Einflussmöglichkeiten auf unterschiedliche Qualitätsmerkmale der Lötstellen werden dargestellt. Um ein hohes Qualitätsniveau zu garantieren, lernen die Teilnehmer, wie man Lötprozesse überwacht, ihre Stabilität und Reproduzierbarkeit sicherstellt sowie auf Lötfehler reagiert. Inhalt des Seminars: > Allgemeines > Lotwerkstoffe > Leiterplatten > Bauteile > Lotpastendruck > Lötprozesse > Prozesskontrolle und Qualitätssicherung > Lötfehler

SG-Seminar-Nr.: 1473813

Anbieter-Seminar-Nr.: 33833

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service