WebSphere Application Server - Liberty Profile - Seminar / Kurs von Integrata Cegos GmbH

Inhalte

  • WebSphere Application Server: Produktüberblick - Java Enterprise Background - Full Profile und Liberty Profile im Vergleich - Liberty Profile Positionierung - Unterstützte Java Enterprise Funktionen und Programmiermodelle - WAS Developer Tools for Eclipse
  • Systemarchitektur und Produktinstallation: IBM Installation Manager: Liberty Profile Core als Produktoffering (WAS 8.5.5) - Archive Installation Optionen: Runtime, Extensions, Extras - Liberty Profile Core, Liberty Profile ND, Liberty Profile Beta - Optionale Liberty Profile Features, Liberty Profile Feature Repository - OSGi Basistechnologie - Liberty Profile Server Runtime Architektur
  • Konfiguration und Betrieb: Datei- und Verzeichnisstrukturen, , optional Konfigurationsdateien - Manuelle vs. Developer Tools Konfiguration - Lokale und Remote Serverdefinition, Start und Stopp - Liberty Profile ND: Collectives und Cluster – Liberty Profile Feature: AdminCenter - Klassisches Java EE Application Deployment vs. Liberty Server Deployment, Packaging Tool
  • Administration: Commands bzw. Developer Tools Dialoge - Dynamische Konfigurationsänderungen - Webserver Plugin Konfiguration und Einbindung - Web Session Persistenz - JMX Connections und JCONSOLE - Data Source Bereitstellung - SSL/TLS Konfiguration, User Registry Definition und Einbindung, Java EE Application Security - Collective Controler und Collective Member, Server Cluster
Methode

Vortrag, Diskussion, Demonstrationen, Praktikum am System. Plattform: WAS Network Deployment V8.5.n / V9.n für Windows oder Linux, WAS Liberty im jeweils aktuellen CD Release.

Lernziele

Ab WebSphere Application Server 8.5.n steht erstmalig als Produktfeature bzw. als separates Produktangebot das Liberty Profile bereit. Hierbei handelt es sich um eine Java 6 EE Web Profile und Java 7 EE Full Profile konforme alternative Produktkonfiguration, die aufgrund ihrer Leichtgewichtigkeit besonders für den Einsatz im Entwicklungsumfeld, im Umfeld reiner Webanwendungen und für DevOps orientierte Betriebsszenarien geeignet ist. Das Seminar vermittelt die grundlegenden Konzepte von Liberty Profile, die Unterschiede zum sog. Full Profile und stellt unterschiedliche Einsatzszenarien und Administrationsmöglichkeiten vor.

Zielgruppen

SW-Entwickler, Administratoren, SW-Architekten, Infrastruktur-Verantwortliche.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
30.08.2021 - 01.09.2021 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
29.09.2021 - 01.10.2021 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
München, DE
14.02.2022 - 16.02.2022 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5896878

Anbieter-Seminar-Nr.: 4597

Termine

  • 30.08.2021 - 01.09.2021

    Düsseldorf, DE

  • 29.09.2021 - 01.10.2021

    Frankfurt am Main, DE

  • 14.02.2022 - 16.02.2022

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
30.08.2021 - 01.09.2021 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
29.09.2021 - 01.10.2021 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
München, DE
14.02.2022 - 16.02.2022 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›