Wasseraufbereitung und Konditionierung in Fernwärmenetzen - Seminar / Kurs von AGFW e.V.

Im Rahmen der Fachtage Fernwärme 2020

Inhalte

Wasseraufbereitung ist für Fernwärmemetze selbstverständlich! Einwandfreie Wasseraufbereitung und Konditionierung des Kreislauf- und Ergänzungswassers sind notwendig zur Vermeidung von Korrosionsschäden in Fernwärmeleitungen! Der AGFW bietet für Neu- und Quereinsteiger ein Grundlagenseminar zu diesem Thema an, das dem Anforderungsprofil der FW 607 im Rahmen der Ausbildung zum Fernwärmemonteur bzw. –meister entspricht. Schwerpunkte des Seminars sind die Eigenschaften und Auswirkungen der Wasserinhaltsstoffe, die gängigen Methoden der Wasseraufbereitung und die Darstellung aller relevanten chemischen und physikalischen Parameter zur Überwachung. Hierbei ist Sauerstoff besonders interessant, da er ein wichtiger und einflussreicher, aber schwer messbarer Parameter ist. Durch die Fachtage Wärme nutzen wir die Möglichkeit, Ihnen verschiedene Wasseraufbereitungsanlagen zu demonstrieren und darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit Schnelltests zu Überwachung der Wasserqualität selbst durchzuführen. Im Rahmen des Themenblocks „Auswertung von Wasseranalysen“ bieten wir Ihnen an, Ihre Fernheizwasser-Analysenprotokolle auf einem Stick mitzubringen, damit wir gemeinsam eine Beurteilung.

SG-Seminar-Nr.: 5355238

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service