Warum Bauprojekte immer wieder scheitern - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft GmbH

Projekte sichtbar machen! Die Bedeutung der Kommunikation für den Projekterfolg

Inhalte

Aus den Medien sind mehrere Bauprojekte bekannt, die negative Schlagzeilen gemacht haben bzw. machen (u.a. Stuttgart 21, Elbphilarmonie, Flughafen Berlin Brandenburg). Die Erfahrung zeigt, dass sich die Umsetzung der Bauherrenfunktion – Definition der Projektziele, Abstecken der technischen Vorgaben und das schnelle Treffen von Entscheidungen, oft als sehr schwierig erweist. Erschwert wird die Projektbearbeitung oft durch die Vielzahl der Beteiligten mit zum Teil sehr unterschiedlichen Interessen und differenter Definition der Projektziele. Außerdem stehen Bauvorhaben immer im Fokus von Öffentlichkeit und Medien und geraten bei Problemen in der Abwicklung sehr schnell in die Kritik.Je anspruchsvoller das Bauvorhaben, desto professioneller muss auch die Projektkommunikation sein. Gute Kommunikation verschafft einem Bauvorhaben nicht nur Wettbewerbsvorteile, sondern bringt auch Sicherheit in politischen Prozessen und in der Öffentlichkeit. Die topqualifiziertenReferenten berichten aus ihrem Projektalltag und von neuartigen Möglichkeiten der Projektkommunikation.Die innovative Mischung aus Input-,Workshop- und Netzwerksessions sorgt dafür, dass garantiert jeder Teilnehmer mit einer Handvoll konkreter Handlungsansätze nach Hause fährt.Ingenieure und Kommunikationsexpertinnen berichten über ihre Erfahrung aus zahlreichen Projekten und zeigen neue Wege auf.

Uhrzeit09:00-17:00

Ablauf

Einführung Dr. Peter Dreschmann Grundlagen der Projektkommunikationmit Anforderungen an den Projektleiter Dr. Peter Dreschmann Durchdachte Projektorganisation als Voraussetzung für gelungene Projekte Friederike Schweer Das Geheimnis einer erfolgreichen Kommunikation Susanne Blake Der Amtsschimmel auf der Baustelle – Sichtweise und Anforderungen der Behörde UlrichHerweg Bauvorhaben erfolgreich umsetzen – die Bauindustrie als Kommunikationspartner Peter Schwarz Die Wahrheit über erfolgreiche Projekte Dr. Sigrid Hauer Abschlussdiskussion Dr. Peter Dreschmann Unsere Bildungsdienstleistungen sind gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Auf damit verbundene Leistungen (z.B. Verpflegung) erheben wir als gemeinnützige Gesellschaft einen ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%.

Zielgruppen

Auftraggeber, Bauverwaltung, Ingenieurbüros, Baufirmen und andere ausführende Firmen, Presse

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1676139

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis