Wartung und Instandhaltung elektrischer Anlagen in Gebäuden - Seminar / Kurs von VDE VERLAG GMBH

Das Seminar erfüllt die Anforderung nach ArbSchG §§ 7, 12 (1) für Elektrofachkräfte, die Arbeiten an elektrischen Anlagen im Bestand durchführen.

Inhalte

Kurzbeschreibung:

Der Betreiber elektrischer Anlagen hat die gesetzliche Aufgabe, zu garantieren, dass der störungs-freie Betrieb elektrischer Anlagen, sowie der Personen-, Sach- und Brandschutz sichergestellt ist. Um diese Aufgabe zu erfüllen, sind im Unternehmen Elektrofachkräfte beschäftigt, die elektrische Anlagen betreuen und kontrollieren, um bei Bedarf die Funktion mit Wartung bzw. Instandsetzung zu sichern. Für stichprobenartige Wiederholungsprüfungen von elektrischen Anlagen im Bestand gibt es Grenzwerte, die eingehalten werden müssen. Im zeitlich unbegrenzten Betrieb ergeben sich Veränderungen, die mit Messtechnik nicht erfassbar sind. Elektrische Anlagen altern. Aus Kontrollen lassen sich ableiten, welche Instandsetzungsarbeiten erforderlich sind, die den weiteren sicheren Betrieb elektrischer Anlagen ermöglichen

Programm:

Rechtliche Grundlagen

  • Bauordnung der Länder
  • Betreiberpflichten
Grundsätze
  • Grundmaßnahmen, Bewertung nach DIN 31051
  • Sicherer Betrieb
  • übliche Betriebsvorgänge
  • Instandhaltung
  • Handlungsbedarf
Anlagensicherheit
  • Verschlechterung und Alterung von Anlagenkomponenten
  • Schutzmaßnahmen
  • Schutzarten
  • FI (RCD)-Schutzschaltungen
  • betriebliche Umstrukturierungen und Baumaßnahmen
Anlagen im Bestand
  • Elektrische Betriebsräume
  • Bewertung von Netz-Systemen
  • Wesen der Elektroinstallation
  • Verteilerstromkreise
  • Endstromkreise
  • Anschlüsse
Wiederholungsprüfungen
  • Prüfübersicht: Anlagenprüfung, wiederholende Anlagenprüfung, Geräteprüfung, Maschinenprüfung
  • Vorgaben für Prüfmaßnahmen
  • Häufigkeit der wiederkehrenden Prüfungen
  • Durchführung von Wiederholungsprüfungen
  • Beispiele für Anlagen-Prüfberichte
änderung und Erweiterung von elektrischen Anlagen
  • Grundsätze
  • Erstprüfungen
  • Beispiele für Prüfberichte
Anlagendokumentation
  • Nutzen einer Anlagendokumentation
  • Kosten sparen durch Wartung

Hinweis:

Die Teilnehmer sollten eine elektrotechnische Ausbildung durchlaufen haben.

Lernziele

Das Seminar „Wartung und Instandhaltung elektrischer Anlagen in Gebäuden“ soll Hilfestellung bei der Arbeit an und in elektrischen Anlagen im Bestand geben. Das Seminar vermittelt Fachkenntnisse und Sichtweisen, die für elektrische Anlagen im Bestand erforderlich und hilfreich sind.

Termine und Orte

Datum Preis
Hamburg, DE
20.10.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5430661

Termine

  • 20.10.2020

    Hamburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Hamburg, DE
20.10.2020 Jetzt buchen ›