Vor- Ort- Analytik Normgerechte Bestimmung - Seminar / Kurs von NORDUM Akademie GmbH & Co. KG

Untersuchungsparameter – Messtechnik – fachliche Grundlagen

Die Vor-Ort-Analytik ist ein wichtiger Bestandteil zur Bewertung von Wässern (Grund-, Ab-, Trink-, Oberflächenwasser) am Probenahmeort.

Sie gestattet Aussagen, die nach Transport und Lagerung von Wasserproben im Labor nicht mit gleicher Richtigkeit gemacht werden können. Untersuchungsparameter wie:

  • pH-Wert
  • Sauerstoffgehalt
  • Redox-Spannung
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • und Trübung

spiegeln „Vor-Ort“ gemessen wesentlich genauer die Qualität des Mediums Wasser wider, als zeitlich verzögert im Labor ermittelt.

Grundvoraussetzung zur Nutzung der Vorteile der Vor-Ort-Analytik ist eine ausreichende Sachkunde des Probenehmers. Diese schließt nicht nur die korrekte Anwendung der zur Verfügung stehenden Messtechnik, sondern auch die Kenntnis der fachlichen Grundlagen sowie die Bedeutung der zu untersuchenden Parameter ein. Erst bei der Erfüllung dieser Voraussetzungen ist, bei normgerechter Probenahme, die beabsichtigte Erfassung des „realen“ Zustandes des Untersuchungsmediums Wasser gewährleistet.

Inhalte

 

pH-Wert

  • fachliche Grundlagen
  • Bestimmung
  • m-Wert
  • Säuren / Base

 

Elektrische Leitfähigkeit

  • fachliche Grundlagen
  • Bedeutung
  • Bestimmung

 

Redox-Spannung

  • fachliche Grundlagen
  • Bestimmung
  • Reduktion / Oxidation

 

 

Sauerstoffmessung

  • Sauerstoff in Wässern
  • Bestimmung

 

 

Trübung

  • fachliche Grundlagen
  • Bestimmung

 

 

Prof. Dr. habil. J. Kreutzmann, NORDUM Akademie GmbH & Co. KG

 

  • Präsentation moderner Messtechnik für pH-Wert, elektr. Leitfähigkeit, Redox-Spannung, Sauerstoffbestimmung, Trübung
  • Grundlagen der Messtechnik
  • Kalibrierverfahren
  • Störeinflüsse / Messgenauigkeit
  • AQS-Dokumentation

 

Referent angefragt

 

16.30 Uhr Abschlussdiskussion

Lernziele

Ziel der Veranstaltung ist es den Teilnehmern die fachlichen Grundlagen der Vor-Ort-Untersuchungsparameter zu vermitteln und deren Bedeutung für die Bewertung des Mediums Wasser aufzuzeigen. Gleichzeitig wird die modernste Messtechnik vorgestellt, deren korrekter Gebrauch sowie deren Kalibrierung und Wartung erläutert.

Zielgruppen

Technische Mitarbeiter, Probenehmer u.a. ausLaboratorien, Ingenieurbüros, Behörden und WasserundAbwasserwerken.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
27.03.2020 09:30 - 16:30 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
25.09.2020 09:30 - 16:30 Uhr 7 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1370879

Termine

  • 27.03.2020

    Berlin, DE

  • 25.09.2020

    Hamburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
27.03.2020 09:30 - 16:30 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
25.09.2020 09:30 - 16:30 Uhr 7 h Jetzt buchen ›