Vom Schüttgut zum Silo - Seminar / Kurs von Forschungs-Gesellschaft Verfahrens-Technik e.V. - GVT

Speziell beim Austragen von Pulvern und Schüttgütern aus Silos, Zuführtrichtern, Transportbehältern etc. können größere Probleme auftreten, z. B. Fließstörungen, Entmischung, unregelmäßiger Fluß (Schiessen). Umdiese Probleme zu vermeiden, sind Lösungen unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Schüttgutes zu finden.

Inhalte

Wesentliche Themen der Vorträge:Fließverhalten von Schüttgütern Ermittlung der Fließeigenschaften Probleme beim Lagern von Schüttgütern SiloauslegungSpannungen in Silos Austraggeräte und AustraghilfenDosieren Gestaltungsmöglichkeiten Fallbeispiele„Neue Silonorm" DIN 1055-6:2005-03 und Eurocode 1 Teil 4 (DIN EN 1991-04)

Zielgruppen

Der Kurs wendet sich an Ingenieure und Techniker, Chemiker, Physiker und Pharmazeuten in Planung, Entwicklung und Betrieb. Auch für Bauingenieure (Statiker) istdie Teilnahme sinnvoll, da die im Silo  entstehenden Lasten maßgeblichvom Schüttgut beeinflusst werden.

SG-Seminar-Nr.: 1372251

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service