Vom Kollegen zum Vorgesetzten- Grundlagenseminar - Seminar / Kurs von bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH

Inhalte

Es ist eine besondere Situation, wenn die neue Führungskraft der alte Kollege ist. Wie geht die neue Führungskraft mit dieser Situation um? Welche Erwartungshaltungen haben die ehemaligen Kollegen und jetzigen Mitarbeiter?

 

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Führungsverantwortung aus der Sicht des eigenen Erlebens, aus der Sicht der Mitarbeiter und aus der Sicht der Unternehmensführung (der Vorgesetzten)
  • Führung als Prozess auf der Sachebene im Zusammenspiel mit dem bewussten Gestalten der Beziehungsebene
  • Besondere Konfliktpotenziale mit Mitarbeitern, die zuvor gleichgestellte Kollegen waren
  • Motivation der Mitarbeiter stärken
  • Eigenes Führungsprofil entwickeln und authentisch leben

Der Ablauf des Seminars wird prozessorientiert gesteuert, d. h. die Teilnehmer bestimmen selbst, welche Themen und welche Bearbeitungsintensität sie für jeweils angemessen halten. Hinweis: Zur Vertiefung empfehlen wir das Aufbauseminar "Vom Kollegen zum Vorgesetzen".

Lernziele

Durch medienunterstützte aktive Trainingseinheiten in Gruppen- und Einzelübungen werden die Teilnehmer optimal auf die neuen Herausforderungen an ihrem Arbeitsplatz vorbereitet. Sie erarbeiten sich individuelle Strategien zur Umsetzung des Gelernten in die Praxis.

Zielgruppen

Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte

SG-Seminar-Nr.: 1619586

Anbieter-Seminar-Nr.: 1177

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service