Virtuell Führen - Seminar / Kurs von riebeaux Training & Coaching UG

Teams standortübergreifend führen und motivieren

Inhalte

Beschreibung

Sie und Ihre Teammitglieder arbeiten an verschiedenen Standorten, teilweise im Home Office oder im Ausland? Damit Sie Ihre Mitarbeiter auch aus der Distanz effizient führen und motivieren können, benötigen Sie zusätzliche Qualitäten in virtueller Führung. So erfordert virtuelle Teamarbeit mehr Kommunikation als klassische Teamarbeit – und einen kompetenten Umgang mit modernen Medien. In unserem Seminar „Virtuell Führen“ lernen Sie als Führungskraft klare Kommunikationsregeln vorzugeben, um die virtuellen Teams erfolgreich zu koordinieren. Sie lernen im Seminar virtuelle Teams aufzubauen und souverän mit unterschiedlichem Medieneinsatz zu führen. An 2 modular aufgebauten Präsenztrainingstagen erarbeiten und trainieren wir gemeinsam die Erfolgsfaktoren von virtueller Führung. Sie entwickeln Ihren ziel- und mitarbeiterorientierten Führungsstil weiter. Neue Ideen werden in größtenteils virtuell durchgeführten praktischen Übungen sofort erprobt. Die Praxisphasen zwischen den einzelnen Trainingstagen geben Ihnen Gelegenheit, das Gelernte direkt in der Berufspraxis umzusetzen und neue Verhaltensweisen zu verinnerlichen. Im Seminar „Virtuell Führen“ lernen die Teilnehmer, individuelle und gruppendynamische Prozesse in ihrem Team zu erkennen und aus der Distanz gezielt darauf Einfluss zu nehmen.

Trainingsvorbereitung

Sie erhalten zwei Wochen vor Trainingsstart spezielle Unterlagen zur Trainingsvorbereitung. Anhand gezielter Fragen zu Ihrer Ist-Situation sowie Ihren persönlichen Zielen und Erwartungen können Sie sich optimal auf das Training vorbereiten.

Der Trainer bzw. die Trainerin geht individuell auf Ihre Branche und Ihre konkreten Praxisbeispiele ein.

Methodik

  • Modularer Trainingsaufbau
  • Interaktive Praxisübungen
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Eigen- und Fremdeinschätzung
  • Präsentationen
  • Erfahrungsaustausch mit Best Practice Beispielen

Unsere Seminare und Workshops sind sehr interaktiv aufgebaut und folgen den neurowissenschaftlichen Erkenntnissen des gehirngerechten Lernens. Die Seminarteilnehmer erleben unterschiedliche Lernschritte mit vielen Interaktionen in denen sie selber eingebunden sind, Themen erarbeiten, miteinander interagieren und durch kurze prägnante Inputphasen der Trainer begleitet werden. Erfahrens- und Erlebnisbasierung steht in unseren Seminaren im Vordergrund.

Inhalte

  • Besonderheiten von Führung auf Distanz
  • Typische Merkmale virtueller Teams
  • Bewusstsein für die Rolle der Führungskraft im virtuellen Raum
  • Verschiedene Formen der virtuellen Zusammenarbeit
  • Virtuelle Teams entwickeln und Vertrauen aufbauen
  • Unterschiedliche Kommunikationsmedien erfolgreich einsetzen
  • Asynchrone und synchrone Wege der Kommunikation sinnvoll nutzen
  • Herausforderungen in der virtuellen Kommunikation erfolgreich bewältigen
  • Transparenten Informationsaustausch sicherstellen
  • Virtuelle Besprechungen und Moderationen durchführen
  • Klare Regeln und Vereinbarungen einführen
  • Mitarbeitergespräche erfolgreich virtuell führen
  • Mitarbeiter aus der Distanz motivieren
  • Konflikte lösen und Feedbackkultur fördern
  • Effektive Arbeitskontrolle durchführen

 

 

 

 

Lernziele

Entscheidend ist das Bewusstsein, wie Arbeitsbeziehungen durch das eigene Führungsverhalten über die räumliche Entfernung hinweg aufgenommen, gestaltet und aktiv gepflegt werden können. Bereits mit einfachen Führungsinstrumenten und –methoden lassen sich aus der Distanz Verbindlichkeit und Commitment erreichen.

 

Zielgruppen

Team– und Projektleiter, die ihre Mitarbeiter aufgrund von starker beruflicher Belastung, hoher Reisetätigkeit oder virtueller Vernetzung nur selten persönlich sehen.

 

Dauer

  • 2-Tage Intensiv-Training mit hochkarätigem Trainer
  • täglich von 9:00 – 17:00 Uhr

Leistungen (inkludiert)

  • Trainingsdurchführung
  • Seminarunterlagen
  • Seminardokumentation
  • Getränke in den Pausen
  • Snacks und Lunch in den Pausen
  • Zertifikat

Extras

Das Seminar ist auch als Inhouse Training buchbar. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an!

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Hamburg, DE
21.05.2019 - 22.05.2019 16 h Jetzt buchen ›
18.09.2019 - 19.09.2019 16 h Jetzt buchen ›
München, DE
23.07.2019 - 24.07.2019 16 h Jetzt buchen ›
18.11.2019 - 19.11.2019 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1468318

Termine

  • 21.05.2019 - 22.05.2019

    Hamburg, DE

  • 23.07.2019 - 24.07.2019

    München, DE

  • 18.09.2019 - 19.09.2019

    Hamburg, DE

  • 18.11.2019 - 19.11.2019

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Hamburg, DE
21.05.2019 - 22.05.2019 16 h Jetzt buchen ›
18.09.2019 - 19.09.2019 16 h Jetzt buchen ›
München, DE
23.07.2019 - 24.07.2019 16 h Jetzt buchen ›
18.11.2019 - 19.11.2019 16 h Jetzt buchen ›