Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten - Seminar / Kurs von DATAKONTEXT GmbH

Aufbau, Umsetzung, Begleitung - rechtssicher und pragmatisch umgesetzt - konform zu den Anforderungen der DS-GVO

Inhalte

Mit Geltung der DS-GVO ist das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (VVT) ein absolut elementarer Bestandteil zur Erfüllung der gesetzlichen Basisanforderungen.

Das Seminar hilft Ihnen, die Frage nach der Zuschreibung dieser Aufgabe zu klären und die übliche Problematik, dass Datenschutzbeauftragte den Daten dieser Verarbeitungsübersicht „hinterherlaufen“ müssen, durch sinnvolle Methoden und Tools zu vermeiden.

Begrifflichkeiten / Gesetzliche Vorgaben / Verantwortung

  • Begriffserklärung
  • Gesetzliche Erfordernisse
  • Ziel und Hintergrund einer VVT
  • Verantwortungszuordnung und Konsequenzen
  • Gängige Inhalte und Detaillierungsgrad
  • Weitere Dokumentationspflichten im Rahmen der DS-GVO

Erstellung / Fortführung

  • Checklisten, Formulare und Softwareunterstützung
  • Integration in laufende Unternehmensprozesse
  • Umgang mit Verarbeitungen beim Dienstleister

Überblick Datenschutz-Folgenabschätzung

  • Rechtliche Anforderungen an die Datenschutz-Folgenabschätzung gemäß der DS-GVO
  • Verantwortlichkeiten und Durchführung

Praktische Arbeit

  • Praktische Übungen
  • Praxistipps für die tägliche Arbeit

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

Vortragsmethode: Vortrag, praktische Übungen, Gruppenarbeit, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Fortbildungsveranstaltung gem. Art. 38 Abs. 2 DS-GVO/§§ 5, 6, 38 BDSG

Lernziele

Das Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen Grundlagen, um den Aufbau und die Fortführung des Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten gemäß der gesetzlichen Vorgaben und zur Erfüllung der Rechenschaftspflichten zu begleiten.Sie erhalten konkrete Handlungsempfehlungen und Checklisten für die erfolgreiche Umsetzung. Sie werden in die durch die DS-GVO erweiterten Dokumentationspflichten eingeführt und erlangen einen klaren Überblick, wie das VVT als Fundament einer Datenschutzorganisation eingesetzt werden kann.

Zielgruppen

Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Qualitätsmanager, Betriebsräte mit Datenschutzverantwortung

SG-Seminar-Nr.: 1605687

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service