Vertragsabwicklung mit Nachunternehmern - Seminar / Kurs von IBR-SEMINARE - id Verlags GmbH

Inhalte

  1. Projektvorbereitung
  2. BGB, VOB, HOAI: Welche Regelungen gehören in welche Verträge?
  3. Schnittstellen vermeiden!
  4. Allgemeine Geschäftsbedingungen: Was ist bei der Synchronisierung der Verträge zu beachten?
  5. Verhandlungsstrategien "nach oben" und "nach unten"
  6. Projektabwicklung
  7. Koordination der Abläufe
  8. Qualitätssicherung: Richtige Dokumentation, Mängelrügen, Fristsetzungen etc.
  9. Nachtrags- und Behinderungsmanagement
  10. Projektabschluss
  11. Abnahmen
  12. Mängelmanagement
  13. Umgang mit Gewährleistungslücken
  14. Rechtsverlust "nach oben" oder "nach unten" bei Verjährung, Vergleich u. Ä.?
  1. Projektvorbereitung
  2. BGB, VOB, HOAI: Welche Regelungen gehören in welche Verträge?
  3. Schnittstellen vermeiden!
  4. Allgemeine Geschäftsbedingungen: Was ist bei der Synchronisierung der Verträge zu beach ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Projektentwickler, Bauträger, Generalunternehmer und Generalplaner kämpfen an zwei Fronten: Auf der einen Seite müssen sie für ihren Auftraggeber Bau- bzw. Planungsleistungen nach den vertraglichen Qualitäts-, Kosten- und Zeitvorgaben erbringen. Auf der anderen Seite lassen sie diese Leistungen ganz oder teilweise von Nachunternehmern ausführen und müssen sicherstellen, dass dies zur Zufriedenheit ihres Auftraggebers geschieht. Etwaige Ansprüche ihrer Vertragspartner müssen sie deshalb möglichst an den jeweils anderen Partner durchstellen, damit bei ihnen nichts "hängen bleibt". Der Grundstein für eine erfolgreiche Projektabwicklung in solchen Leistungsketten wird bei Abschluss der Verträge gelegt.Das Seminar vermittelt, wie die Projektbeteiligten die Risiken, die mit ihrer Stellung als Zwischenglied in der Leistungskette verbunden sind, durch eine vorausschauende und geschickte Vertragsgestaltung und -abwicklung auf ein Mindestmaß reduzieren können.
Projektentwickler, Bauträger, Generalunternehmer und Generalplaner kämpfen an zwei Fronten: Auf der einen Seite müssen sie für ihren Auftraggeber Bau- bzw. Planungsleistungen nach den vertragliche ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Projektentwickler, Bauträger, Generalunternehmer, Generalplaner, Projektsteuerer und Baujuristen.

SG-Seminar-Nr.: 2849945

Anbieter-Seminar-Nr.: 2048

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (19)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service