Verträge mit Vorständen und Geschäftsführern in Stuttgart - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Inhalte

Grundsatzfragen

  • Europäischer Arbeitnehmerbegriff
  • Kündigungsschutz für Organmitglieder
  • Beförderung von Arbeitnehmern zu Organmitgliedern
  • Risiko: ruhendes Arbeitsverhältnis

Vorvertragliche Pflichten

  • Rechtsfolgen der Anwendung des AGG auf Organmitglieder
  • Beiderseitige Fragerechte und Auskunftsverpflichtungen
  • Verschwiegenheit/Umgang mit Vorstellungskosten
  • Wettbewerbsrechtliche Grenzen der Abwerbung von Organmitgliedern

Begründung des Anstellungsvertrages

  • Formelle Anforderungen an den Vertragsabschluss
  • Rechtsfolgen von Abschlussmängeln

Inhalt und Gestaltung des Anstellungsvertrages

  • Rechtsnatur: Arbeitsvertrag/Dienstvertrag?
  • Sozialversicherungspflicht von Organmitgliedern
  • AGB-Kontrolle von Anstellungsverträgen mit Organmitgliedern
  • Typische Vertragsinhalte
  • • Laufzeit/Befristung/Kündigung
  • • Koppelungs- und Change-of-Control-Klauseln
  • • Inhalt der Tätigkeit/Konzernversetzung/Drittanstellung
  • • Angemessenheit der Vergütung
  • • Herabsetzung der Vergütung in der Krise
  • • Einzelne Vergütungsbestandteile insbesondere Boni und Tantiemen
  • • Regelungen zum Dienstwagen
  • • Urlaub/Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • • Verschwiegenheit und Wettbewerbsverbote
  • • Vertragliche Begrenzung von Haftungsrisiken
  • • Regelungen zur D&O Versicherung

Beendigung des Anstellungsvertrages

  • Beendigung durch Aufhebungsvertrag
  • • Formelle Anforderungen
  • • Typische Regelungsinhalte
  • Beendigung durch Befristung
  • Beendigung durch Kündigung
  • • Formelle Anforderungen an eine Kündigung gegenüber Organmitgliedern
  • • Typische Fallgruppen der außerordentlichen Kündigung gegenüber Organmitgliedern
  • • Verdachtskündigung – Zulässigkeit und Anforderungen
  • • Vorzeitige Beendigung in Umstrukturierungs-/Umwandlungskonstellationen?
  • • Rechtsweg: Arbeitsgericht oder Zivilgericht

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

In dem Seminar werden das Vertragsverhältnis und die rechtliche Stellung von Vorständen einer Aktiengesellschaft und GmbH-Geschäftsführern „von der Wiege bis zur Bahre“ detailliert dargestellt. Als Teilnehmer erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die praxisrelevanten Rechtsfragen, die bei der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung und Beendigung von Verträgen mit Vorständen und Geschäftsführern zu berücksichtigen sind. Lernen Sie anhand von Checklisten und Vertragsmustern die optimalen Voraussetzungen für eine rechtssichere Vertragsgestaltung kennen.

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht und Gesellschaftsrecht, Leiter von Personalabteilungen, Unternehmensjuristen, Vorstände, Geschäftsführer

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
02.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277798

Anbieter-Seminar-Nr.: 0114

Termin

03.12.2019 , 09:00 - 17:00 Uhr

Der genaue Durchführungsort wird in Kürze bekannt gegeben.

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 712,81

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt anfragen
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
02.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›