Vertiefung Sozialdatenschutz mit Praxisfällen - Seminar / Kurs von Kedua GmbH - Datenschutz

Inhalte

Vertiefungs-Seminar Sozialdatenschutz

Der Datenschutz im sozialen Bereich ist gesetzlich festgelegt (BDSG und SGB X). Das Vertiefungs-Seminar richtet sich an den bereits tätigen Datenschutzbeauftragten.

Im Vertiefungs-Seminar werden mit den Schulungsteilnehmern die zu Grunde liegenden wesentlichen Regelungen wiederholt und mit aktuellen Fällen aus der Praxis erläutert.

Voraussetzung:

  •    Teilnahme am Grundlagen-Seminar Sozialdatenschutz
  •    Grundlagenkenntnisse im Bereich Datenschutz (BDSG)
  •    bestenfalls ausgebildeter Datenschutzbeauftragter

Im weiteren wird die aktuelle Rechtsprechung im Bereich Sozialdatenschutz dargestellt sowie die Reformvorhaben des Gesetzgebers vorgestellt.

Letztlich ist ein fachlicher Austausch mit den Teilnehmern angestrebt im Sinne von Wissen aus der Praxis für die Praxis.

Dozent ist Andreas Wecks, Fachanwalt für Sozialrecht, Nürnberg

Lernziele

In dem 1-tägigen Vertiefungs-Seminar werden die gesetzliche Grundlagen wiederholt und deren praktische Anwendung aufgezeigt:

  •    Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  •    Sozialgesetzbuch, Erstes Buch (SGB I)
  •    Sozialgesetzbuch, Viertes Buch (SGB IV)
  •    Sozialgesetzbuch, Zehntes Buch (SGB X)
  •    Praxisfälle aus SGB II, SGB III, SGB V, SGB VI, SGB VII, SGB VIII,       SGB IX,    SGB XI, SGB XII

SG-Seminar-Nr.: 1643258

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service