Verrechnungspreise in der Betriebsprüfung - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Sicher durch die Außenprüfung: Vorbereitung – Verhandlung – Konfliktlösung

Inhalte

Ausgangssituation

  • Bestehende Interessengegensätze (gruppenintern, betroffene Finanzverwaltungen, Ertragsteuer vs. Zoll vs. Beihilfen, etc.)
  • TP Controversy Life Cycle
  • Aktuelle Rechtsentwicklungen

Konfliktverhinderung vor der Betriebsprüfung

  • Verrechnungspreisspezifische Aspekte Interner Kontrollsysteme
  • Vorabverständigungsmöglichkeiten mit der Finanzverwaltung
  • Price Setting vs. Outcome Testing und ihre Bedeutung in der Betriebsprüfungspraxis
  • Bedeutung der Verrechnungspreisdokumentation im Hinblick auf Konfliktvermeidung

Anbahnung des Konflikts vor der Betriebsprüfung

  • Prüfungsbeginn
  • Typische Prüfungsschwerpunkte und Vorbereitung

Austragung des Konflikts in der Betriebsprüfung

  • Verfahrensrecht: Mitwirkungspflichten (inkl. VwGrundsätze 2020) und Beweislast
  • Verhandlungskonzept
  • 10 Verhaltensempfehlungen für Unternehmen und Berater
  • Einigung vs. Nicht-Einigung
  • Steuerstrafrechtliche Aspekte

Fortsetzung des Konflikts nach der Betriebsprüfung

  • National: Einspruch, Finanzgerichtsverfahren
  • International: Verständigungsverfahren
  • Auswirkungen von Einkünftekorrekturen auf Verrechnungspreissetzung, -dokumentation und Steuererklärungen für Folgezeiträume

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Ausgangssituation

  • Bestehende Interessengegensätze (gruppenintern, betroffene Finanzverwaltungen, Ertragsteuer vs. Zoll vs. Beihilfen, etc.)
  • TP Controversy Life Cycle
  • Aktuelle Recht ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Das Konfliktpotential auf dem Gebiet der Verrechnungspreise hat sich in den letzten Jahren verschärft. Hintergrund ist der internationale Trend, durch die Ausweitung von Mitwirkungspflichten eine höhere Transparenz für Finanzverwaltungen herzustellen. Das Seminar erläutert Ihnen deshalb Strategien zur Konfliktvermeidung sowie zur effizienten Vorbereitung und Durchführung von Betriebsprüfungen. Anhand von zahlreichen Beispielen und aktuellen Praxisfällen wird auch die Minimierung einer entstandenen Doppelbesteuerung, sowie nötigenfalls die Steuerstreitführung besprochen.

Das Konfliktpotential auf dem Gebiet der Verrechnungspreise hat sich in den letzten Jahren verschärft. Hintergrund ist der internationale Trend, durch die Ausweitung von Mitwirkungspflichten eine hö ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Mitarbeiter der Bereiche Steuern, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Transfer Pricing, Fachanwälte für Steuerrecht, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater sowie deren qualifizierte Mitarbeiter
Mitarbeiter der Bereiche Steuern, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Transfer Pricing, Fachanwälte für Steuerrecht, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer, Steuerbera ... Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 5712480

Anbieter-Seminar-Nr.: 0743

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (102)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service