Verpflichtende Arbeitszeiterfassung - Seminar / Kurs von Verlag Dashöfer GmbH

Inhalte

  • Auswirkungen und Konsequenzen des Grundsatzurteils zur Zeiterfassung
    • Unterschied zwischen vergütungs- und arbeitszeitrechtlicher Arbeitszeit
    • Wieso bestehende Zeiterfassungssystem unzureichend sind
  • Wer fällt unter den Anwendungsbereich der Zeiterfassungspflicht?
    • Arbeitnehmer
    • Fremdgeschäftsführer
    • Leitende Angestellte
    • Geringfügig Beschäftigte
  • Was wird aus der Vertrauensarbeitszeit?
    • Wie ist Vertrauensarbeitszeit rechtlich definiert?
  • Zeiterfassung wie und durch wen?
    • Elektronisch oder Papier?
    • Per App oder Stechuhr?
    • Arbeitnehmer oder Arbeitgeber?
  • Auswirkungen auf Homeoffice, Außendienst und Co.
    • Wie können hier die geleisteten Arbeitsstunden erfasst und dokumentiert werden?
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates
    • Gibt es nach dem Urteil noch ein Mitbestimmungsrecht bei der Arbeitszeit und der Art der Arbeitszeiterfassung?
  • Ausblick auf den Gesetzentwurf des ArbZG
    • Erfassung der täglichen Arbeitszeit? Nur digital?
    • Gibt es Ausnahmen?
    • Übergangsfristen?
    • Vertrauensarbeitszeit weiterhin möglich?
  • Auswirkungen und Konsequenzen des Grundsatzurteils zur Zeiterfassung
    • Unterschied zwischen vergütungs- und arbeitszeitrechtlicher Arbeitszeit
    • Wieso bestehende Zeiterfassungssystem unzureichend sind
  • Wer f ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Mit dem Urteil zur Zeiterfassung ist nun auch ein Entwurf des neuen Arbeitzeitgesetzes auf den Weg gebracht worden. Beides hat enorme Auswirkungen auf jedes Unternehmen! Die Arbeitgebenden werden verpflichtet, ein objektives, verlässliches und zugängliches System einzuführen, mit dem die täglich geleistete Arbeitszeit jedes Arbeitnehmers gemessen werden kann. Während vorher nur die Überstunden und die Sonntagsarbeit erfasst werden musste, so muss nun die gesamte Arbeitszeit der Arbeitnehmer erfasst werden - und nicht nur pauschal mit Pausen bestückt, sondern die tatsächlich geleistete Arbeitszeit. Das verändert die Arbeitswelt komplett und gilt ab sofort!

Erfahren Sie in unserem Online-Seminar, wie Sie in Zukunft die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter*innen rechtssicher erfassen können und müssen, wie Sie die übliche und beliebte Vertrauensarbeitszeit erfolgreich umstellen und welche Zeiterfassung überhaupt für Ihr Unternehmen in Frage kommt.

Mit dem Urteil zur Zeiterfassung ist nun auch ein Entwurf des neuen Arbeitzeitgesetzes auf den Weg gebracht worden. Beides hat enorme Auswirkungen auf jedes Unternehmen! Die Arbeitgebenden werden ver ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Dieses Online-Seminar wendet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Personalverantwortliche und Ihre Mitarbeiter*innen.

SG-Seminar-Nr.: 7179781

Anbieter-Seminar-Nr.: S-AR-AZU/24AZU-201

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (69)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service