Vermögensmanagement für Stiftungen - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion.
  • Ziele der Vermögensanlage
  • Vermögensanlage und -verwaltung
  • Anlagestrategie
  • Effiziente Steuerungsinstrumente
  • Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen in der Vermögensanlage
  • Portfoliomanagement
  • Organisation der Vermögensanlage
  • Anlagerichtlinien

Lernziele

Das Vermögensmanagement spielt natürlich ebenfalls eine große Rolle im Bereich der Stiftungsverwaltung. Die Teilnehmer lernen die besonderen Anforderungen in der Bewertung von "stiftungssicheren" Anlagen kennen. Daneben spielt die grundsätzliche Bewertung von Wertpapieren ebenso eine Rolle, wie die Einordnung der Begriffe Mündelsicherheit und Deckungsstockfähigkeit.

Zielgruppen

Stiftungsvorstände, Stiftungsgeschäftsführer und Mitarbeiter von Stiftungen und gemeinnützigen Institutionen, Kundenberater von Banken und Versicherungen, Vermögensberater/-verwalter, Finanzvermittler, Financial Planner und Estate Planner sowie Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

SG-Seminar-Nr.: 5418999

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OZSB4_14

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service