Verhandlungsführung - Seminar / Kurs von Akademie der Deutschen Medien gemeinnützige GmbH

Inhalte

Ob bewusst oder unbewusst: In Ihrem Berufssalltag verhandeln Sie fast täglich. Sie bahnen Vertragsabschlüsse an, erwirken bessere Einkaufskonditionen oder verteilen die Aufgaben im Team neu.

Die Ursache für Blockaden und festgefahrene Verhandlungssituationen sind dabei häufig nicht die unterschiedlichen Positionen, sondern versteckte Interessen, Sorgen und Ängste. Es gilt daher, die Motive des Gegenübers zu erkennen und emotionale und sachliche Aspekte in Verhandlungen stets zu trennen.

Doch wie kann es gelingen, in der Sache hart zu bleiben, ohne dabei die Beziehungsebene zum Verhandlungspartner aus den Augen zu verlieren? Wie wird eine Verhandlung optimal vorbereitet? Und mit welchen Strategien lassen sich auch schwierige Verhandlungen erfolgreich zum Abschluss bringen?

Lernziele

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Verhandlungsführung, u. a. nach dem Harvard-Modell. Sie lernen praxistaugliche Werkzeuge für alle Phasen des Verhandlungsverlaufs kennen und erfahren, wie Sie auch in schwierigen Gesprächssituationen zielorientiert und überzeugend bleiben.

THEMEN

  • Grundlagen der Verhandlungsführung
    • Die richtige Vorbereitung
    • Zielgerichtete Kommunikation
    • Gesprächs- und Fragetechniken
  • Die innere Haltung
    • Verhandlungsziele definieren und zugleich offen für neue Möglichkeiten bleiben
  • Verhandlungsstile und -persönlichkeiten
    • den eigenen Stil kennenlernen, andere Stile verstehen und damit umgehen lernen
  • Der Verhandlungsprozess
    • Phasen beachten, Verlauf aktiv beeinflussen
    • Muster beim Verhandlungspartner durchschauen
  • Das Harvard-Konzept
    • sachbezogenes Verhandeln für ein Win-Win-Ergebnis
  • Umgang mit Widerständen und Herausforderungen
    • Restriktionen anerkennen bei übermächtigen Verhandlungspartnern
    • Kooperativ und stark bleiben trotz unfairer Verhandlungstaktiken
    • Flexibilität und Einfühlungsvermögen bei Blockaden und in festgefahrenen Situationen

METHODEN

Trainer-Input, Gruppen- und Einzelarbeit, Rollenspiele, Behandlung der individuellen Beispiele der Teilnehmer, Feedbackrunden, Transferplanung zur Anwendung des Gelernten im Berufsalltag.

 

Referent

Axel Ader, Freiberuflicher Rechtsanwalt, Mediator und Mittelstandsberater

 

Zielgruppen

Mitarbeiter von Verlagen, Agenturen und Unternehmen, die direkten Kunden- oder Lieferantenkontakt haben und alle, die ihre Verhandlungsziele künftig noch erfolgreicher verwirklichen möchten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
01.04.2019 - 02.04.2019 10:00 - 16:00 Uhr 14 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1550089

Termine

  • 01.04.2019 - 02.04.2019

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
01.04.2019 - 02.04.2019 10:00 - 16:00 Uhr 14 h Jetzt buchen ›