Verhandeln für Einkaufs-Profis - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

* Souveräne Gesprächsführung * Konstruktiver Dialog mit Top-Lieferanten * Strategien für spezielle Verhandlungs­situationen

Inhalte

Führungskräfte und erfahrene Mitarbeiter im Einkauf sind bei Verhandlungen besonders gefordert: Als Repräsentanten für die Beschaffung ihres Unternehmens haben sie eine Vorbildfunktion für das ganze Team und benötigen dazu ein breit gefächertes Repertoire für die Kommunikation mit den Lieferanten.In diesem Training mit einem langjährigen Einkaufspraktiker optimieren Sie Ihre Rolle in anspruchsvollen Verhandlungen: * Sie erfahren, wie Sie durch konstruktiven Dialog langfristige, profitable Partnerschaften entwickeln. * Sie informieren sich, wie Sie Verhandlungen mit Hilfe von Checklisten effizient vorbereiten. * Sie perfektionieren Ihre Gesprächsführung und Ihr Repertoire an Reaktionsmöglichkeiten. * Sie erleben, wie Sie unfaire Methoden abwehren und das Gespräch konsequent auf Ihr Ergebnis fokussieren. * Sie erarbeiten Strategien für besondere Verhandlungssituationen, z. B. bei Monopolen oder in Performance-Gesprächen. * Sie diskutieren, wie Sie dem Einkaufsteam wertvolle Hilfestellung für eigene Verhandlungen geben.

  • Vorbereitung von Einkaufsverhandlungen
  • Daten und Marktinformationen sammeln
  • Realistische Minimal- und Maximalziele klären
  • Interessen des Verhandlungspartners analysieren
  • Marktmachtportfolio und Verhandlungsstrategie
  • Verhandlungsleitfaden und Checkliste
Kommunikation und Körpersprache
  • Das Kommunikationsquadrat
  • Was Sie über Transaktionsanalyse wissen müssen
  • Signale der Körpersprache verstehen
  • Welcher Persönlichkeitstyp ist mein Gegenüber?
Verhandlungsmethoden und -techniken
  • Verhandeln nach dem Harvard-Konzept
  • Das BATNA-Prinzip
  • Die "harte" Einkaufsverhandlung
  • Analyse des eigenen Verhandlungsstils
Tipps und Tricks für schwierige Verhandlungen
  • Manipulationen, Ablenkungsmanöver, verbale Angriffe und wie Sie darauf reagieren
  • Die Gesprächsführung behalten oder zurückgewinnen
  • Wie Sie ausloten, wie weit ein Verkäufer gehen kann
  • Mit betriebswirtschaftlichen Argumenten punkten
  • Was tun in festgefahrenen Situationen?
Verhandeln mit internationalen Lieferanten
  • Was ist bei Global Sourcing zu beachten?
  • Typische Fallstricke im interkulturellen Umfeld
Nachbereitung und Erfolgsanalyse Strategie und Taktik für spezielle Verhandlungen
  • Verhandeln mit Monopolisten
  • Verhandeln in Oligopolmärkten
  • Verhandeln in Einkäufermärkten
  • Performance- und Zielvereinbarungs­gespräche
  • Rollenverteilung beim Verhandeln im Team

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte mit Praxis-Erfahrung in Einkaufs- und Vertragsverhandlungen * Einkaufsleiter, Gruppen- und Teamleiter aus Einkauf, Logistik und Materialwirtschaft

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
30.09.2019 - 01.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
18.03.2020 - 19.03.2020 09:15 - 16:45 Uhr Jetzt buchen ›
28.09.2020 - 29.09.2020 09:15 - 16:45 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1611706

Anbieter-Seminar-Nr.: 088-061

Termine

  • 30.09.2019 - 01.10.2019

    Wuppertal, DE

  • 18.03.2020 - 19.03.2020

    Wuppertal, DE

  • 28.09.2020 - 29.09.2020

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
30.09.2019 - 01.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
18.03.2020 - 19.03.2020 09:15 - 16:45 Uhr Jetzt buchen ›
28.09.2020 - 29.09.2020 09:15 - 16:45 Uhr Jetzt buchen ›