Vergleich: Kauf oder Leasing? - Seminar / Kurs von LeaSoft GmbH Dr. Michael Kroll

Intensiv-Seminar mit max. 8 Teilnehmern/-innen!

Vergleichsrechnung, Barwertvergleich, Effektivzins, Nachweis Wirtschaftlichkeit, richtiger Kalkulationszinssatz, relvante Variablen bei Kauf und Leasing, steuerliche Effekte, Prämissen und Interpretation, Praxisbeispiel und Praxistipps

Inhalte

Intensiv-Seminar mit max. 8 Teilnehmern/-innen!

Inhalt:

•   Vergleichsrechnung "Kauf oder Leasing?" - Nachweis der Wirtschaftlichkeit von Leasing-Verträgen •   Vergleichsrechnungen schnell, sicher, richtig und nachvollziehbar durchführen!•   Wie lassen sich die zahlreichen  Leasingvorteile in einer Vergleichsrechnung darstellen?•   –  Quantitative (monetäre) Leasingvorteile im Überblick •   –  Qualitative Leasingvorteile im Überblick•   –  Welche Variablen müssen in einer Vergleichsrechnung berücksichtigt werden?•   –  Variablen, die häufig vergessen oder falsch berücksichtigt werden•   –  Notwendigkeit/Durchführung von Gesamtkostenvergleichen•   Welche Verfahren eignen sich für die Praxis? •   –  Nominalwertvergleich •   –  Barwertvergleich •   –  Endwertvergleich•   –  Effektivzins•   –  Wie lassen sich qualitative Vorteile in einer Vergleichsrechnung darstellen?•   Welcher ist der richtige Ab- bzw. Aufzinsungszinssatz (Kalkulationszinssatz)?•   Bestimmung der steuerlichen Effekte: •   –  Körperschaft- bzw. Einkommensteuer •   –  Gewerbeertragsteuer incl. Hinzurechnungsproblematik •   –  Umsatzsteuer•   Besonderheiten einer Vergleichsrechnung im Kommunal-Leasing (Nachweis der Wirtschaftlichkeit)•   Möglichkeiten und Grenzen von Vergleichsrechnungen•   Welche (gravierenden) Fehler können bei Vorteilhaftigkeitsvergleichen gemacht werden – wo liegen die typischen Anwendungsfehler in der Praxis?•   Wie lassen sich die Ergebnisse eines Vergleichs einfach und schnell zusammenfassen, darstellen, erklären bzw. interpretieren, z. B. gegenüber•   –  Kunden•   –  Mitarbeitern •   –  Vorgesetzten•   –  Entscheidungsgremien und Prüfungsabteilungen/-behörden•   Checkliste: TIPPS zur optimalen Vergleichsrechnung im täglichen Praxiseinsatz•   Vergleichsrechnungen im Fallbeispiel - Variationen wichtiger Entscheidungsparameter•   –  Entscheidungsparameter der Leasingalternative: z. B. •   –  –  Vertragsform und Vertragslaufzeit •   –  –  Lineare und degressive Leasingraten •   –  –  Sonderzahlungen des Leasingnehmers •   –  –  Variierende Anschaffungskosten•   –  Entscheidungsparameter der Kaufalternative: z. B. •   –  Unterschiedliche Darlehensstrukturen beim Kauf: (Art, Laufzeit, Zinssätze, Sondertilgungen)•   –  Variationen der steuerlichen Parameter des Investors•   –  Optimierung der Vertragsgestaltung im Leasing

 

Referent:

Dr. Michael Kroll ist seit 1992 Geschäftsführer des Seminar-Veranstalters LeaSoft GmbH. Er war bislang Referent auf über 500 Seminaren und Fachveranstaltungen zum Thema Leasing. Dr. Michael Kroll ist u. a. Autor der Bücher "Finanzierungsalternative Leasing" (Deutscher Sparkassenverlag), "Leasingverträge optimal gestalten" und "Immobilien-Leasing" sowie Herausgeber und Mitautor des "Leasing-Handbuchs für die öffentliche Hand" (LeaSoft-Verlag). Die Gesamtauflage aller Bücher beträgt dabei über 100.000 Exemplare. Ferner hat Dr. Michael Kroll zahlreiche Artikel zum Thema Leasing verfasst. Darüber hinaus hat er die beiden PC-Programme MOBILEAS und IMMOLEAS (Vergleichsrechnungen zum Mobilien- bzw. Immobilien-Leasing) entwickelt. Des weiteren berät Dr. Michael Kroll namhafte Investoren der gewerblichen Wirtschaft sowie der öffentlichen Hand in Leasingfragen und ist auch als Gutachter beispielsweise für Rechtsaufsichtsbehörden und Rechnungshöfe tätig.

Zielgruppen

  • Investoren im gewerblichen und öffentlichen Bereich (Sonderkonditionen für Kommunen auf Anfrage)
  • Kundenberater von Leasinggesellschaften sowie Banken und Sparkassen
  • Steuer-, Unternehmens- und Leasingberater

Diese Veranstaltung setzt keine Vorkenntnisse im Bereich der Vergleichsrechnung voraus. Leasing-Grundkenntnisse der Vertragsgestaltung sollten hingegen vorhanden sein.

SG-Seminar-Nr.: 1390523

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service