Vergießen und Verkapseln in der Elektrotechnik und Elektronik (32945) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

mit Polyurethan-Elektrogießharzen

Inhalte

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die Polyurethanchemie, erzielbare Eigenschaften und Handling. Des Weiteren werden wesentliche Aspekte des vergussfreundlichen Konstruierens sowie der Gestaltung von Vergussprozessen einschließlich der Anlagenplanung und Automatisierung behandelt. Inhalt des Seminars: > Einführung in die Chemie der Vergussmassen > Erläuterung von thermischen und mechanischen Kenngrößen > vergussfreundliches Konstruieren und Anpassen von Prozessparametern > Dosierung und Applikation von Vergussmassen > neuartige und speziellere Polyurethanvergussmassen > Vergleich von Dosier- und Mischsystemen bei der Verarbeitung von mehrkomponentigen Vergussmassen > Oberflächenvorbehandlung als Möglichkeit zur Haftungsoptimierung > Einsatz von Polyurethanvergussmassen aus Kundensicht > Handhabung, Gefährdungspotenzial und Expositionsszenarien von Isocyanaten > Handling von PU-Vergussmassen Referenten: weitere Referenten der WEVO-CHEMIE sowie Referenten aus Wirtschaft und Industrie

SG-Seminar-Nr.: 1473811

Anbieter-Seminar-Nr.: 32945

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service