Vergaberecht 2021 für Bieter: Ausbildung zum Vergabemanager - Seminar / Kurs von Bitkom Akademie

Zertifikatslehrgang: Rechtsgrundlagen, erfolgreiche Angebotserstellung & Vertragsmanagement bei öffentlichen Ausschreibungen

Inhalte

Das mit der Vergaberechtsreform in 2016 aktualisierte Vergaberecht ist ein spezielles und kompliziertes Rechtsgebiet mit zahlreichen Formalien. Gerade in der aktuellen Situation der Covid-19-Pandemie soll die verstärkte öffentliche Auftragsvergabe dazu dienen, die Konjunktur wieder zu beleben. Aufträge der öffentlichen Hand können somit für Unternehmen einen wichtigen Umsatzfaktor darstellen. Eine fundierte Kenntnis über den Vergabeprozess und die Besonderheiten bei Ausschreibungen der öffentlichen Hand in der Praxis helfen unmittelbar für den Erfolg Ihrer Angebote.

Dieser 2,5-tägige Zertifikatslehrgang richtet sich speziell an Bieter und potenzielle Auftragnehmer öffentlicher Ausschreibungen.

 

In diesem Zertifikatslehrgang machen unsere Referentinnen die Teilnehmer zu echten Vergabeexperten. Dieser für bietende Unternehmen konzipierte Zertifikatslehrgang vermittelt eine kompakte Grundlagenausbildung zu alle Facetten des komplexen Vergabeprozesses. Die Teilnehmer lernen insbesondere Fehler- und Risikoquellen vor, während und nach der Angebotserstellung kennen und zu vermeiden. Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, wie Unternehmen insbesondere mit Blick auf die verschärften Angebotsfristen effektiv die Vergabeunterlagen bei der Angebotsbearbeitung verwalten müssen. Sie erlangen Sicherheit im Umgang mit typischen Problemfeldern bei Ausschreibungen und Verträgen sowie bei der Leistungserbringung und Erstellung passgenauer Angebote.

 

Die Themen der Ausbildung zum Vergabemanager sind: 

Grundlagen Vergaberecht:

  • Abgrenzung zur privatrechtlichen Auftragsvergabe
  • Öffentlicher Auftrag/Öffentlicher Auftraggeber
  • Grundprinzipien des Vergaberechts
  • Ablauf eines Vergabeverfahrens
  • EU weite und nationale Ausschreibungen: die Schwellenwerte
  • Die unterschiedlichen Verfahrensarten
  • Der Rahmenvertrag
  • Die Vorabinformation
  • Der Zuschlag
  • Aufhebung des Verfahrens

Die aktuellen Regelungen:

  • Überblick
  • Die Regelungen im EU-weiten Bereich
  • Die Regelungen im nationalen Bereich 

Wichtige Änderungen der Vergaberechtsreform für die Praxis:

  • Verpflichtende E-Vergabe
  • Erleichterter Zugang zu Verhandlungsverfahren
  • Neue Angebotsfristen
  • Neue Wertungskriterien

Vergabemanagement: Erfolgreiche und effiziente Erstellung von Angeboten: 

  • Vor der Bekanntmachung: Profilanalyse/Auswahl geeigneter Ausschreibungen, Umgang mit Projektantenstellung, Abgrenzung zu unzulässiger Beeinflussung des Auftraggebers
  • Von der Bekanntmachung bis zur Angebotsabgabe: Effiziente Bearbeitung der Vergabeunterlagen, geschickte Bieterfragen, Erstellung eines rechtssicheren Angebots, Erkennen der relevanten Wertungskriterien, Angebotsabgabe mit E-Vergabe 
  • Von der Angebotsabgabe bis zur Information über den Zuschlag: Rechtswirksamer Zuschlag, Vorabinformationen, Rügemöglichkeiten, Inhalt einer Rüge, Rechtsschutz und Nachprüfungsverfahren

Vertragsmanagement: Erfolgreiche Vertragsabwicklung

  • Änderungen beim laufenden Vertrag: Change request

 

Die Bitkom Akademie bietet zusätzlich einen Intensivworkshop zum Thema Vergaberecht für IT-Vergabestellen – Rechtssicher zum besten Bieter an.

Lernziele

  • Sie erhalten eine umfassende Ausbildung zu den Grundlagen des neuen Vergaberechts sowie dem allgemeinen Vergabemanagement.  
  • Sie lernen den gesamten Projektzyklus eines Ausschreibungsverfahrens kennen
  • Sie erhalten eine Best-Practice-Anleitung zur Vorbereitung und Beteiligung an einer öffentlichen Ausschreibung sowie zum Vertragsmanagement nach einem Zuschlag
  • Sie sind anschließend in der Lage, wesentliche Knackpunkte einer Ausschreibung zu erkennen, gezielt Bieterfragen zu stellen und sich so einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern zu verschaffen. 
  • Nach bestandener Prüfung sind die Teilnehmer „Zertifizierte/r Vergaberechtsmanager/in im Unternehmen im Bereich Liefer- und Dienstleistungen“.

Zielgruppen

Der Zertifikatslehrgang ist speziell für Unternehmen, die sich an öffentlichen Ausschreibungen beteiligen, konzipiert. Der Zertifikatslehrgang richtet sich speziell an alle Mitarbeiter und Verantwortliche in Unternehmen, die sich an öffentlichen Ausschreibungen im Bereich Liefer- und Dienstleistungsbereich beteiligen und eignet sich gleichermaßen für Verantwortliche mit und ohne Vorkenntnisse. 

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Berlin, DE
17.11.2021 - 19.11.2021 24 h Jetzt buchen ›
15.12.2021 - 17.12.2021 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1767733

Termine

  • 17.11.2021 - 19.11.2021

    Berlin, DE

  • 15.12.2021 - 17.12.2021

    Berlin, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Berlin, DE
17.11.2021 - 19.11.2021 24 h Jetzt buchen ›
15.12.2021 - 17.12.2021 24 h Jetzt buchen ›