Vergaberecht 2020 - Seminar / Kurs von IBR-SEMINARE - id Verlags GmbH

Inhalte

  1. Neue VOB/A – neue Mängel
  2. Auswirkungen der Rügepräklusion auf Zivilverfahren? 
  3. Das HOAI-Urteil des EuGH – was nun?
  4. Ausblick: Auftragswert bei Planungsleistungen 
  5. Vergabe- oder Zuwendungsrecht?
  6. Vergabe von Rettungsdienstleistungen
  7. Direktvergabe von Verkehrsdienstleistungen?
  8. Wer ist Auftraggeber?
  9. Bau-, Liefer- oder Dienstleistungsauftrag?
  10. Neues zur Rahmenvereinbarung
  11. Die Auftragsbekanntmachung mit Links?
  12. Leistungsbestimmung – Möglichkeiten und Grenzen
  13. Eignung und Eignungsnachweise
  14. Die Ausschlussgründe des § 124 GWB – Wer muss was wie beweisen?
  15. Schräge Preise – Mischkalkulation, Spekulation oder Manipulation?
  16. Auslegung – Aufklärung – Ausschluss oder Auftrag?
  17. Bieter-AGB – schwerer Fehler oder lässliche Sünde?

Lernziele

Das Vergaberecht ist nach wie vor eine Fundgrube für Rätselfreunde. Viele offene Fragen kommen nach und nach bei den Vergabekammern und Vergabesenaten an. Mehr denn je haben deren Entscheidungen auch Auswirkungen auf den Unterschwellenbereich, weil die UVgO, die inzwischen in weiten Teilen Deutschlands gilt, der VgV nachgebildet ist. Auch die VOB/A ist auf dem Weg zur Angleichung an das Oberschwellenrecht.Das Seminar soll Ihnen nicht nur aktuelle Entscheidungen aus Sicht des Referenten näherbringen. Willkommen sind auch Diskussionsbeiträge, die einen anderen Blickwinkel aufzeigen und zum Nachdenken anregen. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, „Leidensgenossen“ in Theorie und Praxis des Vergaberechts persönlich kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen.

Zielgruppen

Sie sind als Vergabepraktiker in einer Vergabestelle oder für einen Bieter tätig? Oder Sie beraten öffentliche Auftraggeber und Unternehmen? Sie legen deshalb Wert darauf, immer auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung zu sein? Dann sind Sie bei diesem Seminar genau richtig.

SG-Seminar-Nr.: 5352105

Anbieter-Seminar-Nr.: 3092

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service