Verfahrensdokumentation im digitalen Rechnungswesen - Seminar / Kurs von Verlag Dashöfer GmbH

Inhalte

  1. Rechtliche Rahmenbedingungen (HGB / Steuerrecht)
    • HGB und IDW-FAIT (1, 3, 5)
    • Die aktuellen GoBD – Anforderungen an das digitale Rechnungswesen
    • Die neuen GoBD vom 28.11.2019 – Anforderungen an das digitale Rechnungswesen
    • Besonderheiten:
      1. Vom Ersetzenden Scannen zum bildlichen Erfassen durch mobile Endgeräte - auch im Ausland
      2. Konvertierung von Daten und Cloud-Computing
      3. Verfahrensdokumentation
    • BMF-Schreiben vom 23.05.2016 zu § 153 AO (Enthaftung durch eine Verfahrensdokumentation)
    • Rechtliche Sanktionen
  2. Dokumentation des Geschäftsvorfalls
    • Digitale Belege
    • Papierhafte Belege - Digitalisierung
      1. Ersetzendes vs. Informatives Scannen
      2. Verfahren der Digitalisierung
      3. Verfahrensdokumentation des Scanprozesses
      4. Vernichtung der Belege
      5. Originalrechnungen /-belege? Urkundsbeweis
    • Eigenbelege
    • Archivierungsverfahren
    • E-Invoicing und die Verfahrensdokumentation
      • Prozessanalyse
      • Aufbau- und Ablauforganisation
        1. Bestellung
        2. Rechnungsprüfung
        3. Rechnungsberichtigung
    • Outsourcing und Cloud Computing
    • Steuerrechtliche Verlagerung der Buchführung ins Ausland
    • Aufbewahrungspflichten
    • (Digitale) Prüfungsansätze der Finanzverwaltung bei einer Verfahrensdokumentation
      • Beschreibung der Prozesse
      • Versionierung
      • Kontrollnachweise u.a.:
        1. Mehrfachbelegerfassung
        2. Lückenanalyse
        3. USt-Id.Nr.-Prüfung
        4. Stammdatenpflege
        5. Berechtigungskonzepte
        6. Rechnungsprüfung
        7. Rechnungsberichtigung
        8. Warenwirtschaftssystem
        9. Cloud Computing
        10. Kassensysteme
  3. Umsetzung in der Praxis (Praxisbericht eines Projektmanagers)
    • Erfahrungsbericht
    • Meilensteine
    • Projekt "Einführung einer Verfahrensdokumentation"

Lernziele

Mit dem BMF-Schreiben zu den GoBD vom 14.11.2014 wird zur Einhaltung der GoBD eine Verfahrensdokumentation eingefordert.

Damit wird sie aber nicht nur bei der digitalen Rechnungsübermittlung, sondern auch für alle Bereiche des Rechnungswesens erforderlich, beispielsweise bei Digitalisierung von papierhaften Rechnungen, bei der Rechnungsprüfung und der Buchung des Geschäftsvorfalls.

Die Verfahrensdokumentation dient der Beweiskraft von Buchführung und Aufzeichnungen, ihrer Ordnungsmäßigkeit, Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit. Damit sind u.U. unternehmensinterne Prozessabläufe diesen Erfordernissen anzupassen.

Weiterhin geht es dem Unternehmen bei der Dokumentation der Prozessabläufe auch um die Sicherung des Vermögens, z.B. werden durch Arbeitsplatzbeschreibungen die sichere Vertretung oder Nachfolgeplanung gewährleistet.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Prozesse im Rechnungswesen ermitteln, analysieren und firmenindividuell und prüfungssicher dokumentieren.

Zielgruppen

Leiter und qualifizierte Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen / Controlling, die bei der Einführung und Umsetzung einer Prozess- und Verfahrensdokumentation im Unternehmen aktiv mitwirken sollen.

Termine und Orte

Datum Preis
Berlin, DE
25.03.2020 Jetzt buchen ›
14.10.2020 Jetzt buchen ›
Bielefeld, DE
21.04.2020 Jetzt buchen ›
Dortmund, DE
04.11.2020 Jetzt buchen ›
Dresden, DE
25.03.2020 Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
16.04.2020 Jetzt buchen ›
02.11.2020 Jetzt buchen ›
Erfurt, DE
08.05.2020 Jetzt buchen ›
Essen, DE
03.11.2020 Jetzt buchen ›
Filderstadt, DE
17.06.2020 Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
18.02.2020 Jetzt buchen ›
18.08.2020 Jetzt buchen ›
Köln, DE
10.11.2020 Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
05.02.2020 Jetzt buchen ›
Mörfelden-Walldorf, DE
16.09.2020 Jetzt buchen ›
München, DE
25.02.2020 Jetzt buchen ›
23.09.2020 Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
09.09.2020 Jetzt buchen ›
Viernheim, DE
09.06.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5352394

Anbieter-Seminar-Nr.: S-S1-DIV

Termine

  • 05.02.2020

    Leipzig, DE

  • 18.02.2020

    Hamburg, DE

  • 25.02.2020

    München, DE

  • 25.03.2020

    Berlin, DE

    Dresden, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Berlin, DE
25.03.2020 Jetzt buchen ›
14.10.2020 Jetzt buchen ›
Bielefeld, DE
21.04.2020 Jetzt buchen ›
Dortmund, DE
04.11.2020 Jetzt buchen ›
Dresden, DE
25.03.2020 Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
16.04.2020 Jetzt buchen ›
02.11.2020 Jetzt buchen ›
Erfurt, DE
08.05.2020 Jetzt buchen ›
Essen, DE
03.11.2020 Jetzt buchen ›
Filderstadt, DE
17.06.2020 Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
18.02.2020 Jetzt buchen ›
18.08.2020 Jetzt buchen ›
Köln, DE
10.11.2020 Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
05.02.2020 Jetzt buchen ›
Mörfelden-Walldorf, DE
16.09.2020 Jetzt buchen ›
München, DE
25.02.2020 Jetzt buchen ›
23.09.2020 Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
09.09.2020 Jetzt buchen ›
Viernheim, DE
09.06.2020 Jetzt buchen ›