Verantwortung und Pflichten der leitenden Elektrofachkraft - Seminar / Kurs von SGS Germany GmbH

VEFK

Inhalte

In der betrieblichen Praxis sind die Geschäftsführer/Unternehmer oftmals selbst keine Elektrofachkräfte und können somit die Fachverantwortung in diesem Bereich nicht übernehmen. Daher müssen sie eine verantwortliche Elektrofachkraft“ (VEFK) bestellen. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Fach- und Führungsverantwortung der VEFK, maßgebenden Gesetze, Vorschriften, Regeln und Normen.

Lernziele

  • Gesetzliche Vorschriften
  • Aufgaben und Pflichten nach DGUV, DIN VDE
  • Übertragung von Unternehmenspflichten auf die Verantwortliche Elektrofachkraft
  • Auftragsvergabe an Fremdfirmen
  • Koordinierung von Arbeiten
  • Unterweisung und Belehrung der Mitarbeiter
  • Prüfung elektrischer Maschinen, Anlagen und Betriebsmittel
  • Bestellvorgänge
  • Haftung

Zielgruppen

Führungskräfte der Elektrotechnik (Ingenieure, Techniker, Meister) aus Industrie-, Dienstleistungs- und Energieversorgungsunternehmen

 

Voraussetzungen:

Ausgebildete Elektrofachkraft

SG-Seminar-Nr.: 5332361

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service