Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) - Fortbildung und Erfahrungsaustausch (2018) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

In Industrie-, Dienstleistungs- und Energieversorgungsunternehmen

Inhalte

Rechtliche und technische Grundlagen für die VEFK- Gesetze- Verordnungen - Vorschriften- Berufsgenossenschaftliche Dokumente- Anerkannte Regeln der TechnikOrganisationsmöglichkeiten im BetriebQualifikationen- Elektrofachkraft mit speziellen Fähigkeiten- Elektrofachkraft- Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten- Elektrotechnisch unterwiesene PersonAufgaben der VEFK - Zielsetzung- Sicherheit durch gut geschulte Mitarbeiter- Sicherheit von elektrischen Anlagen und BetriebsmittelnFahrlässigkeiten und HaftungErfahrungsaustauschVoraussetzung:Vorausgesetzt werden Kenntnisse und Erfahrungen als Verantwortliche Elektrofachkraft, die z. B. im Seminar "Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)" erworben werden können. Mindestens 1 Jahr Erfahrungen in der Ausführung der "Verantwortlichen Elektrofachkraft" sollten vorhanden sein.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieSicherheitspass der TÜV NORD AkademieHinweise:Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit 1 VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.

Lernziele

Das Seminar informiert Sie über mögliche Veränderungen der rechtlichen und technischen Grundlagen im Tätigkeitsfeld für Verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK). Der Erfahrungsaustausch ermöglicht es Ihnen, Ihre bis dato ergriffenen betrieblichen Schritte einer persönlichen Bewertung zu unterziehen. Im Anschluss können Sie diese mit den Forderungen der Arbeitsschutzdokumente vergleichen. Ergebnisse werden diskutiert und erforderliche Korrekturmaßnahmen können abgeleitet werden.Als Verantwortliche Elektrofachkraft haben Sie Unternehmerverantwortung übernommen und müssen dieser gerecht werden. Dem Arbeitsschutz ist ein fester Platz in jedem Unternehmen einzuräumen, so verlangt es der Gesetzgeber. Wichtiger Bestandteil hierbei ist die elektrische Sicherheit. Im Seminar erleichtern Ihnen innovative Unterrichtsmaterialien, das Gelernte in Ihrem Berufsalltag umzusetzen. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen umfassend den aktuellen Kenntnisstand.Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppen

Verantwortliche Elektrofachkräfte aus Industrie-, Dienstleistungs- und Energieversorgungsunternehmen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bremen, DE
20.12.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5136134

Anbieter-Seminar-Nr.: 487349

Termine

  • 20.12.2018

    Bremen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bremen, DE
20.12.2018 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›