Vehicle-To-Grid – Bidirektionales Laden - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

Den Teilnehmern werden die Grundlagen der Elektromobiliät vermittelt. Dazu gehört die historische Entwicklung bis zum heutigen Stand der Technik sowie die Fahrzeugkomponenten. Batterietechnik und Ladeinfrastruktur werden in ihren Grundlagen erklärt und Anwendungsbeispiele vorgestellt. Bei der Betrachtung der Energiewende wird die Problematik der verstärkten Nutzung von Wind- und Sonnenenergie diskutiert und Lösungsansätze durch Nutzung der Elektromobilität vorgestellt. Hierbei wird sowohl der autarke Haushalt als auch die Stabilisierung (Systemdienstleistung) zukünftiger Stromnetze betrachtet. Die Bedeutung der Vision Vehicle-to-grid wird ausführlich erläutert. 

 

SG-Seminar-Nr.: 5284438

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service