VdS-Lehrgang "Trainer für Evakuierungshelfer" - Seminar / Kurs von VdS Schadenverhütung GmbH

Wie Evakuierungshelfer motiviert und unterwiesen werden

Inhalte

Allgemeine Informationen: Nach der Arbeitsstättenverordnung ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, in angemessenen Zeitabständen seine Mitarbeiter für das richtige Verhalten in einem Brand- und/oder Katastrophenfall zu unterweisen. Bei einer Reihe von Evakuierungsübungen hat sich gezeigt, dass diese durch falsches Verhalten von Mitarbeitern erschwert wurden oder kaum durchführbar waren. Deshalb sollten Sie in Ihrem Unternehmen eine ausreichende Anzahl geschulter Evakuierungshelfer etablieren. In unserem Lehrgang „Trainer für Evakuierungshelfer“ geben wir Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie praxisnah Evakuierungshelfer in Ihrem Betrieb ausbilden können. ---- Informationen zum Lehrgang: Die Organisation, die Haftungsfrage sowie die Weisungsbefugnis vor, während und nach einer Evakuierung werden in diesem Lehrgang behandelt. Anhand von Rollenspielen und Videosequenzen werden die Teilnehmer auf den Umgang mit Menschen und das Leiten und Führen von Personen bei Räumungen und Evakuierungen vorbereitet. Des Weiteren vermitteln wir in diesem Lehrgang das notwendige Wissen und die Methodik der wirkungsvollen Unterweisung und Gesprächsführung. Hierbei ist ein wichtiger Erfolgsfaktor der Einsatz von Kommunikations- und Präsentationsmitteln für die Ansprache von Mitarbeitern zur Motivation, die Einweisung, Übungsvorbereitung und Übungsdurchführung. ---- Hinweis: Vorkenntnisse zu Evakuierungskonzepten sind empfehlenswert, z. B. durch den Besuch des VdS-Lehrgangs "Erstellung und Durchführung von Evakuierungskonzepten". ---- Inhalte: Das Verhalten von Menschen in Schadenssituationen: Brände, Notfälle, Bedrohungen, Angst, Panik / Wirkungsvolle Gegenmaßnahmen / Aus der Rettungspraxis /Rechtliche Grundlagen: Allgemeine Grundlagen des Arbeitsschutzes / Rechtsgrundlagen des Brandschutzes / Stellung des Unternehmers im Brandschutz / Organisation im Betrieb: Evakuierungshelfer in der betrieblichen Organisation / Aufgaben, Rechte und Pflichten des Evakuierungshelfers / Weisungsbefugnis und Haftungsfragen / Evakuierung: Grundsätzliches zur Planung einer Evakuierungsübung / Durchführung und Bewertung / Was muss bei der Planung einer Übung alles beachtet werden?: Praxis: Vorbereitung und Planung einer Übung / Wie kann eine Übung optimal vorbereitet und eingesteuert werden?: Grundlagen der Kommunikation / Wirkungsvoll Unterweisen / Fallbeispiele und Übungen „Evakuierung“ / Tipps, Tricks, Hinweise für die Praxis / Praxisausarbeitungen: Eine Übung war fehlerhaft – was nun? / Schulung/Unterweisung von„Evakuierungshelfern“ / Räumungskonzept erfolgreich präsentieren

Zielgruppen

Personen, die u. a. für die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften zuständig sind, z.B. Brandschutzbeauftragte, Führungskräfte, Verantwortliche im Brandschutz, Technische Leiter, Fachkräfte für Arbeitssicherheit ect.

SG-Seminar-Nr.: 1474283

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service