VdS-Lehrgang "Securitybeauftragter" - Seminar / Kurs von VdS Schadenverhütung GmbH

Inhalte

Vermittelt werden alle für eine ganzheitliche Betrachtung des Securitybereichs notwendigen Themen. Ein besonderer Schwerpunkt des Lehrgangs liegt im organisatorisch-konzeptionellen Bereich. Ziel ist es, die Teilnehmer zur selbständigen Organisation des gesamten Securitybereichs zu befähigen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, unternehmensspezifische Securitykonzepte als wirtschaftliches Zusammenspiel technischer und organisatorischer Maßnahmen zu entwickeln, umzusetzen und zu begleiten. ---- CFPA Europe: Die Ausbildung erfolgt nach einem Ausbildungsprogramm der Confederation of Fire Protection Associations Europe (CFPA Europe). Nach erfolgreich abgelegter Prüfung (schriftlich) wird ein VdS-Zertifikat und ein CFPA-Diplom verliehen ---- Inhalte: Rechtliche Grundlagen / Erstellen einer Schwachstellen- und Bedrohungsanalyse / Perimeterschutz und –überwachung / MechanischerEinbruchschutz / Zylinder, Schloss und Beschlag / Schließanlagen / Zutrittskontrollanlagen / Einbruchmeldeanlagen / Videoüberwachung / Erstellen eines Sicherungskonzeptes in Gruppenarbeit / Auswertung der Gruppenarbeit / Wach- und Sicherheitsdienste / Securitymanagement / Erstellen eines Securitykonzeptes in Gruppenarbeit / Abschlussprüfung

Zielgruppen

Der Lehrgang wendet sich an Personen, die in Unternehmen die Aufgabe haben, den Securitybereich zu organisieren

SG-Seminar-Nr.: 1474274

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service